Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.09.2017 - 13:09
Foto: APA/HERBERT PFARRHOFER

Angeklagte wollen sich in Stacheldraht einwickeln

28.08.2010, 11:47
Einen Tag vor dem Ende der Sommerpause im Wiener Neustädter Tierschützer-Prozess wollen die Angeklagten am Dienstag in einer Medienaktion wieder auf sich aufmerksam machen. Fünf der 13 wegen Beteiligung an einer kriminellen Organisation angeklagten Aktivisten werden sich vor dem Parlament (von 10 bis 11 Uhr) und am Stock-im-Eisen-Platz (12 bis 13 Uhr) in Stacheldraht schnüren, kündigte der Verein Gegen Tierfabriken (VGT) an.

Mit der Aktion wolle man der "politischen Bewegungslosigkeit", in der die Beschuldigten während des bereits sechs Monate dauernden Verfahrens "verharren" müssen, Ausdruck verleihen. Mit 200.000 Seiten sei der Akt mittlerweile doppelt so dick wie im Bawag- Prozess, ein Ende aber noch lange nicht abzusehen.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum