Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
26.09.2017 - 11:03
Foto: APA/GINDL Barbara

ABC- Abwehrchef Fürstenhofer tritt in den Ruhestand

23.06.2010, 14:29
Norbert Fürstenhofer, ABC-Abwehrchef und langjähriger Kommandant der ABC-Abwehrschule, tritt in den Ruhestand. Der knapp 65-jährige Brigadier wird am Freitag in der Korneuburger Dabsch-Kaserne - u.a. in Anwesenheit von Generalstabschef Edmund Entacher - feierlich verabschiedet. Er ist seit 1988 Kommandant der ABC-Abwehrschule, im April 2003 wurde er auch ABC-Abwehrchef des Bundesheeres.

Fürstenhofer absolvierte von 1966 bis 1969 seine Offiziersausbildung an der Theresianischen Militärakademie in Wiener Neustadt. Von 1970 bis 1975 übte er Ausbildungs- und Kommandantenfunktionen an der damaligen Luftschutztruppenschule (nun ABC- Abwehrschule) aus. Von 1984 bis 1988 war er ABC- Abwehroffizier im Armeekommando. In dieser Funktion zeichnete Fürstenhofer auch für den Assistenzeinsatz nach der Tschernobyl- Katastrophe verantwortlich.

1988 war er Kommandant des Erdbeben- Hilfseinsatzes in Armenien und gehörte u.a. auch dem ersten österreichischen Hilfsteam in Thailand nach dem Tsunami an, der Ende Dezember 2004 Südostasien getroffen hatte.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum