Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
16.08.2017 - 21:41

68- Jähriger stürzt auf der Hohen Wand mit Paragleiter ab

11.10.2010, 10:14
Am Samstag ist ein 68-jähriger Wiener mit seinem Paragleiter auf der Hohen Wand (Bezirk Wiener Neustadt-Land) abgestürzt. Bei dem Fall aus sechs Metern Höhe wurde der Sportler verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber „Christophorus 15“ ins Krankenhaus geflogen werden.

Nach einem nur sehr kurzen Flug geriet der 68- Jährige vermutlich in Windturbulenzen, berichtete die Sicherheitsdirektion am Montag. Der Paragleiter dürfte dadurch manövrierunfähig geworden sein, der Schirm geriet ins Trudeln und der Sportler stürzte zu Boden. Nach der Erstversorgung durch die Bergrettung wurde der Verletzte schließlich per Helikopter ins Landesklinikum Wiener Neustadt transportiert.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum