Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
19.08.2017 - 05:58
Foto: dpa/A3446 Patrick Seeger

25- jähriger Mann randaliert in Baden - Polizisten verletzt

14.05.2010, 11:30
Ein Randalierer hat in der Nacht auf Freitag in Baden zwei Beamte der Stadtpolizei verletzt. Die Uniformierten mussten im Thermenklinikum wegen einer Prellung des rechten Knies bzw. Kapsel- und Bänderverletzung am rechten Mittelfinger und Daumen ambulant behandelt werden. Der 28-Jährige aus Tribuswinkel (Bezirk Baden) wurde angezeigt, berichtete die Behörde.

Die Beamten waren gegen 0.40 Uhr wegen "Schwierigkeiten mit einem Gast" in ein Lokal am Josefsplatz gerufen worden. Beim Eintreffen der Stadtpolizei schien der Mann von seinen Freunden zunächst beruhigt worden zu sein, ehe die Situation erneut eskalierte. Der 28- Jährige riss Blumen aus Trögen vor dem Lokal aus und ging danach mit Faustschlägen und Fußtritten auf einen der Uniformierten los. Als der zweite Beamte eingriff, um seinem Kollegen zu helfen, traf ihn ein Fußtritt am Knie.

Der Randalierer wurde schließlich in Handschellen gelegt, wobei er noch immer versuchte, die Polizisten zu attackieren. Er wurde schließlich mit dem Funkwagen zur Dienststelle der Stadtpolizei eskortiert. Beim Aussteigen trat er gegen einen weiteren Uniformierten und verletzte diesen an zwei Fingern der rechten Hand. Auch im Vorraum des Wachzimmers gab der Verdächtige keine Ruhe – die anwesenden Beamten wurden dort noch verbal von dem jungen Mann angegriffen.  

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum