Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
21.08.2017 - 14:32
Foto: dpa/Armin Weigel

20 Kommunen arbeiten nun zusammen

09.01.2011, 05:46
Rotstift und Kürzungen geistern derzeit durch zahlreiche Gemeinden im Land. Allerorts werden Gebühren erhöht oder Leistungen gestrichen, um der finanziellen Misere Herr zu werden. Im Bezirk Mödling jedoch geht man jetzt neue und innovative Wege: Dort haben 20 Kommunen eine große Kooperation vereinbart.

Alle 20 Kommunen des Bezirks sind beim „Verbund aller Mödlinger Gemeinden“ (VaMöG) im Boot. Bei Verwaltung, Einkauf und Dienstleistung werden Gemeinschaften gebildet, um bessere Angebote zu erhalten, noch effektiver zu haushalten und dadurch Geld zu sparen. Unwirtschaftliche Ausgaben, die nur noch größere Löcher in die Rathaus- Kassen reißen, sollen so leichter vermieden werden.

Die Idee dazu hatte Eugen Krammer, Altbürgermeister von Gießhübl. „Das Projekt wurde auch beim Land sehr gut angenommen“, sagt der engagierte Politiker.

Das Besondere sei, dass alle Kommunen als gleichberechtigte Partner agieren – Zusammenarbeit, nicht Zusammenlegung. Die Themen werden in Schwerpunkte unterteilt, erarbeitet und besprochen. Interessantes Detail: In Deutschland gibt es diese Kooperationen – wenn auch in eingeschränkter Form – seit Langem.

von Gernot Buchegger, Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum