Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.09.2017 - 05:39
Foto: Martin Jöchl

18- Jähriger bricht in seinem Zimmer tot zusammen

19.04.2011, 04:35
Am frühen Sonntagmorgen hat der Lärm der Sirene des Rettungswagens die Menschen im ansonsten so beschaulichen Unterhöflein im Bezirk Neunkirchen aus dem Schlaf gerissen. Die Helfer waren auf dem Weg zu einem dramatischen Einsatz: Ein junger Mann war reglos zusammengebrochen und hatte aufgehört zu atmen…

Gegen 9 Uhr früh alarmierte die Rettungsleitstelle die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes in Puchberg am Schneeberg zu einem Notfall: Der 18- jährige Benjamin W. lag in seinem Zimmer - ohne Atmung, ohne Puls.

Ein Arzt und die Sanitäter kämpften um Benjamins Leben. Wenig später traf dann zur Unterstützung der Notarzthubschrauber Christophorus 3 am Unglücksort ein. Doch der Kampf um das Leben des jungen Mannes war bereits verloren: "Der Notarzt konnte bedauerlicherweise nur noch den Tod feststellen", heißt es dazu vom ÖAMTC.

Um die Todesursache zu klären, wurde jetzt eine Obduktion angeordnet. Auch um Gerüchten nachzugehen, dass eventuell Drogen im Spiel waren.

von Patrick Radosta, Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum