Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.09.2017 - 22:23
Foto: apa/HELMUT FOHRINGER

17- jähriger Räuber rast mit Moped gegen Hausmauer

24.11.2010, 17:15
Ein 17-jähriger Verdächtiger ist mit seinem Moped nur wenige Stunden nach einem Tankstellenraub am Freitag gegen eine Hausmauer gerast. Der Schüler liegt im Koma, in seinem Kinderzimmer wurden ein Abschiedsbrief, die Beute und ein Messer sichergestellt.

Es war einer der vielen "normalen" Überfälle in diesem Jahr und einer von zwei innerhalb einer Nacht (siehe Infobox). Mit einem Messer bewaffnet, stürmte am Freitag gegen 23.15 Uhr ein vorerst unbekannter Täter in eine Tankstelle im Bezirk Wiener Neustadt. Der Räuber bedrohte den Kassier und flüchtete mit rund 600 Euro Bargeld. 

Zu Hause alles vom Überfall versteckt

In der selben Nacht, nur Stunden später, ereignete sich dann unweit des Tatortes ein schwerer Unfall. Ein Jugendlicher war mit seinem Moped ungebremst in eine Hausmauer gerast. Als die Ermittler die Eltern benachrichtigten und im Kinderzimmer Nachschau gehalten wurde, war bald klar, dass die beiden Fälle zusammen hängen. Denn der im Spital auf der Intensivstation im künstlichen Tiefschlaf liegende 17- Jährige hatte zu Hause alles vom Überfall versteckt.

Ein zuständiger Kriminalist aus Sollenau zur "Krone": "Wir konnten die Adidas- Jacke vom Raub, ein Jagdklappmesser, das Geld und einen Brief finden." Mit dem sinngemäßen Inhalt, der Schüler wolle nicht mehr leben. Die Vermutung, dass Verzweiflungstat und Überfall zusammenhängen, liegt für die Polizei auf der Hand. Endgültige Gewissheit gibt es jedoch nicht – denn der Jugendliche liegt im Koma.

von Christoph Budin, Kronen Zeitung
Symbolbild

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum