Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
22.09.2017 - 05:39

16- jähriges Mädel von Pferd getreten und schwer verletzt

28.05.2010, 19:40
Animositäten zwischen zwei Rössern haben einer 16-jährigen Pferdenärrin in einem Reitstall in Habruck (Bezirk Krems-Land) am Freitagnachmittag schwere Verletzungen eingebracht. Das Mädchen wurde offenbar zum Opfer eines an und für sich für ihr Pferd geplanten Tritts einer Stute und erlitt dabei schwere Verletzungen im Brustbereich.

Die 16- Jährige hatte sich mit anderen Reitern und deren Pferden im sogenannten "Reitviereck" aufgehalten und Bodenübungen durchgeführt.

Als sie sich für eine Pause am Rande des "Reitviereckes" neben ihrem Pferd aufstellte, nahm das Unheil seinen Lauf. Denn die von einer 24- Jährigen vorbeigeführte "Sarah" drehte sich auf Höhe der 16- Jährigen plötzlich mit dem Hinterteil zum Pferd des Mädchens und trat aus. Doch anstatt die Rivalin zu treffen, erwischte sie die Pferdefreundin.

Die 16- Jährige musste nach der Erstversorgung vor Ort mit dem Notarzthubschrauber in das Landesklinikum Krems geflogen und dort stationär aufgenommen werden.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum