Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.04.2017 - 22:38
Anti-Terror-Einsatz in Graz
Foto: APA/ELMAR GUBISCH

U- Haft über alle 14 Verdächtigen verhängt

28.01.2017, 16:43

Nach der Anti- Terror- Razzia in Graz und Wien ist am Samstag über alle 14 Festgenommenen Untersuchungshaft verhängt worden. Die Haftgründe: Flucht- , Verdunkelungs- und Tatbegehungsgefahr.

Am Freitag waren die Verdächtigen noch in Anhaltezentren - vier in Wien, zehn in Graz. "Samstagfrüh wurden sie in die jeweiligen Justizanstalten eingeliefert", so ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Graz. Die Dauer der U- Haft beträgt vorerst zwei Wochen. Das heißt, spätestens am Montag in 14 Tagen müssen die ersten Haftprüfungsverhandlungen durchgeführt werden.

In Wien fanden mehrere Razzien statt.
Foto: krone.at

Ermittlungen wegen Terrorismusverdachts

Gegen die Festgenommenen wird - wie berichtet - wegen des Verdachts der terroristischen Vereinigung und wegen staatsfeindlicher Verbindung ermittelt.  Mehrere der Festgenommenen dürften Kontakte zu Gesinnungsgenossen in Staaten des Westbalkans unterhalten haben.

Redaktion
krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum