Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
07.12.2016 - 13:32
Foto: APA/ROLAND SCHLAGER (Symbolbild)

Türenknallen für Schüsse gehalten: Cobra- Einsatz

15.07.2016, 08:48

Erst drang lautes Geschrei aus der Wohnung, wenig später knallte es dann mehrmals: Eine besorgte Bewohnerin eines Hauses im Linzer Stadtteil Bindermichl- Keferfeld alarmierte am Donnerstagabend die Polizei, berichtete von Schüssen, die in der Wohnung ihrer Nachbarn gefallen sein sollen. Polizisten und Einsatzkräfte der Cobra rückten daraufhin an.

Gegen 19 Uhr schlug die geschockte Mieterin bei der Exekutive Alarm. Aufgrund der Bedrohungslage forderten die Beamten auch das Einsatzkommando Cobra zur Unterstützung an.

Als die Einsatzkräfte wenig später am Gebäude eintrafen und in der betroffenen Wohnung Nachschau hielten, konnten sie jedoch nichts Verdächtiges finden. Bei der Befragung der anwesenden Mieter stellte sich schließlich heraus, dass es zuvor zu heftigen Streitigkeiten im Familienkreis gekommen war und im Zuge dessen auch mehrmals die Türen zugeknallt wurden. Diese Geräusche dürfte die Anruferin als Schüsse wahrgenommen haben, so die Polizei.

15.07.2016, 08:48
krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum