Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
07.12.2016 - 21:41
Foto: ANSA

Totti führt AS Roma in Austria- Gruppe zu 4:0- Sieg

29.09.2016, 23:49

Die AS Roma ist in der Austria- Gruppe der Europa League erstmals ihrer Favoritenrolle gerecht geworden. Die Italiener fertigten am Donnerstag zu Hause Astra Giurgiu 4:0 ab und liegen nach dem zweiten Spieltag in Gruppe F an der Spitze. Punktgleich, aber mit dem schlechteren Torverhältnis folgt Austria Wien nach einem torlosen Heim- Remis gegen Pilsen. Altstar Francesco Totti bereitete zwei Tage nach seinem 40. Geburtstag gleich drei Treffer seiner Roma vor!

Beim 1:0 durch Kevin Strootman assistierte Totti per Freistoß, den Endstand von Mohamed Salah (55.) bereitete er mit einem Lupfer vor. Dazwischen staubte Fazio (45.+2) nach einem Freistoßkracher Tottis ab, Fabrizio fabrizierte zudem ein Eigentor (47.). In Gruppe F kam Genk bei einem 3:1 gegen Sassuolo zum ersten Sieg. Karelis (8.), Bailey (25.) und Buffel (61.) trafen für die Belgier, auf der Gegenseite schrieb sich Politano in die Schützenliste ein (65.). Zum Auftakt hatte Genk 2:3 gegen Rapid verloren. Weil Rapid in Bilbao 0:1 unterlag haben nun alle vier Teams drei Zähler auf dem Konto.

Krasnodar besiegt in Salzburg- Gruppe Nizza 5:2

Der FK Krasnodar ist indes wie auch Schalke 04 in der Salzburg- Gruppe weiter makellos. Nach dem 1:0- Auftaktsieg gegen Österreichs Meister setzten sich die Russen am Donnerstag auch gegen den französischen Tabellenführer OGC Nizza mit 5:2 durch und halten in Gruppe I wie Schalke bei sechs Punkten. Fedor Smolow (22.), Joazinho (33./65.), der bereits gegen Salzburg getroffen hatte, sowie Ari (86./90.+3) trafen für Krasnodar. Mario Balotelli (42.) und Wylan Cyprien (71.) erzielten für die Franzosen die zwischenzeitlichen Anschlusstreffer.

Manchester United siegt, Inter Mailand enttäuscht

In Gruppe A sorgte Zlatan Ibrahimovic mit seinem Kopfballtor in der 69. Minute nach Rooney- Vorarbeit für die ersten Punkte für Manchester United. Die Mourinho- Elf besiegte Sorja Luhansk hauchdünn mit 1:0. Jungstar Marcus Rashford hatte zudem mit einem Lattentreffer Pech. Inter Mailand hingegen kassierte bereits seine zweite Niederlage: Die Italiener unterlagen bei Sparta Prag mit 1:3. Für den höchsten Sieg des Tages sorgte Zenit St. Petersburg, das in Gruppe D den niederländischen Vertreter AZ Alkmaar 5:0 abfertigte. Ebenfalls bei sechs Punkten und damit klar auf Aufstiegskurs liegt auch Schachtjor Donezk, das gegen Braga aus Portugal 2:0 gewann.

Hütters Young Boys Bern holen beim FK Astana 0:0

Trainer Adi Hütter kam indes mit seinen Young Boys Bern auswärts beim FK Astana nicht über ein torloses Remis hinaus. Beide Teams konnten damit jedoch zumindest in Gruppe B anschreiben. ÖFB- Legionär Thorsten Schick wurde in der 81. Minute eingewechselt. In einem vorgezogenen Match am Nachmittag gewann Mainz 05 gegen den FK Qabala aus Aserbaidschan in einem abwechslungsreichen Spiel 3:2.

Onisiwo bei Mainz nur auf der Bank

Die beiden erst kurz zuvor eingewechselten Jhon Cordoba (68.) und Levin Öztunali (78.) drehten mit ihren Treffern noch das Spiel. Yoshinori Muto hatte Mainz kurz vor der Pause in Führung gebracht (41.), ehe Ruslan Qurbanov (57.) und Sergei Zenjov (62.) für die vorübergehende Führung des Außenseiters sorgten. Der FSV hat nach dem 1:1 gegen Saint Etienne zum Auftakt in der Gruppe C nun eine gute Ausgangsposition. Der Ex- Mattersburger Karim Onisiwo saß bei den Deutschen nur auf der Bank.

Alle Ergebnisse des 2. Spieltages:

Gruppe A:
Manchester United (ENG)- Sorja Luhansk (UKR) 1:0 (0:0)
Tor: Ibrahimovic (69.)
Fenerbahce Istanbul (TUR) - Feyenoord Rotterdam (NED) 1:0 (1:0)
Tor: Emenike (18.)
Gruppe B:
FC Astana (KAZ) - Young Boys Bern (SUI) 0:0 (0:0)
Olympiakos Piräus (GRE) - APOEL Nikosia (CYP) 0:1 (0:1)

Tor: Sotiriou (10.)
Gruppe C:
FK Qabala (AZE) - FSV Mainz 05 (GER) 2:3 (0:1)
Tore: Gurbanow (57./Elfmeter), Senjow (62.) bzw. Muto (41.), Cordoba (68.), Öztunali (78.)
AS St. Etienne (FRA) - RSC Anderlecht (BEL) 1:1 (0:0)
Tore: Roux (94.) bzw. Tielemans (62./Elfmeter)
Gruppe D:
Dundalk FC (IRL) - Maccabi Tel Aviv (ISR) 1:0 (0:0)
Tor: Kilduff (72.)
Zenit St. Petersburg (RUS) - AZ Alkmaar (NED) 5:0 (1:0)
Tore: Kokorin (26., 59.), Giuliano (48.), Criscito (66./Elfmeter), Schatow (80.)
Gruppe E:
AS Roma (ITA) - Astra Giurgiu (ROM) 4:0 (2:0)
Tore: Strootman (15.), Fazio (45.+2), Fabricio (47./Eigentor), Salah (55.)
Austria Wien (AUT) - Viktoria Pilsen (CZE) 0:0
Gruppe F:
Athletic Bilbao (ESP) - Rapid Wien (AUT) 1:0 (0:0)
Tor: Benat Etxebarria (59.)
KRC Genk (BEL) - US Sassuolo (ITA) 3:1 (2:0)
Tore: Karelis (8.), Bailey (25.), Buffel (61.) bzw. Politano (65.)
Gruppe G:
Celta de Vigo (ESP) - Panathinaikos Athen (GRE) 2:0 (0:0)
Tore: Giudetti (84.), Wass (89.)
Ajax Amsterdam (NED) - Standard Lüttich (BEL) 1:0 (1:0)
Tor: Dolberg (28.)
Gruppe H:
KAA Gent (BEL) - Konyaspor (TUR) 2:0 (2:0)
Tore: Saief (17.), Renato Neto (33.)
Schachtjor Donezk (UKR) - SC Braga (POR) 2:0 (1:0)
Tore: Stepanenko (5.), Kowalenko (56.)
Gruppe I:
Schalke 04 (GER) - Red Bull Salzburg (AUT) 3:1 (1:0)
Tore: Goretzka (15.), Caleta- Car (47./ET), Höwedes (58.) bzw. Soriano (72.)
FK Krasnodar (RUS) - OGC Nizza (FRA) 5:2 (2:1)
Tore: Smolow (22.), Joaozinho (33.,65.), Ari (86.,93.) bzw. Balotelli (43.), Cyprien (71.)
Gruppe J:
ACF Fiorentina (ITA) - Qarabag Agdam (AZE) 5:1 (3:0)
Tore: Babacar (39.,45.+2), Kalinic (43.), Zarate (63.,78.) bzw. Ndlovu (92.)
Rot: Yunuszadä (30./Qarabag)
Slovan Liberec (CZE) - PAOK Saloniki (GRE) 1:2 (1:1)
Tore: Komlitschenko (1.) bzw. Athanasiadis (10.,82.)
Gruppe K:
Hapoel Beer- Sheva (ISR) - Southampton (ENG) 0:0
Sparta Prag (CZE) - Inter Mailand (ITA) 3:1 (2:0)
Tore: Kadlec (7.,25.), Holek (76.) bzw. Palacio (71.)
Gelb- Rot: Ranochchia (75./Inter)
Gruppe L:
Steaua Bukarest (ROM) - Villarreal (ESP) 1:1 (1:1)
Tore: Sulley (19.) bzw. Borre (9.)
FC Zürich (SUI) - Osmanlispor (TUR) 2:1 (1:0)
Tore: Schönbächler (45.+1), Cavusevic (79.) bzw. Maher (73.)

29.09.2016, 23:49
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum