Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 19:58
Foto: GEPA / Video: sportkrone.at

Thiem im Blitztempo weiter - Melzer chancenlos

25.10.2016, 19:37

Am Ende hieß es 6:0, 6:3! Dominic Thiem eilte am Dienstagabend im Blitztempo in die zweite Runde Erste Bank Open in der Wiener Stadthalle. Hier unser Live- Ticker zum Nachlesen.

  • 19.37 Uhr: "Es war überhaupt nicht einfach für mich", sagt der siegreiche Thiem, während Melzer unter Applaus verabschiedet wird. "Die Freude ist riesig, mir fällt ein riesiger Stein vom Herzen, weil das Stadthallen- Turnier ist das Turnier, das ich über alles liebe. Das Publikum war fantastisch, ich bin froh, dass ich hier noch mindestens eine Runde spielen darf", so Thiem am Center Court.
    Gleich nach dem Spiel von Dominic Thiem haben wir seinen Coach Günter Bresnik zum Flash- Interview gebeten:
    Video: sportkrone.at

  • 19.35 Uhr: Erster Matchball verwertet. Thiem stürmt in Runde zwei, er besiegt einen chancenlosen Gerald Melzer mit 6:0, 6:3.
  • 19.35 Uhr: Und ein Ass hinterher! Matchball für Thiem!
  • 19.34 Uhr: Und Vorhand- Winner hinterehr, Einstand.
  • 19.34 Uhr: Thiem wehrt den ersten Breakball souverän per Service- Winner ab.
  • 19.33 Uhr: Noch so ein unerzwungener Fehler. Zwei Breakchancen für Thiem. Geht da doch noch was für Melzer?
  • 19.31 Uhr: Zeigt Thiem jetzt Nerven? Er schlägt einen Vorhand- Ball unerzwungen ins Out - 15:30.
  • 19.30 Uhr: Rückhand ins Netz von Melzer, er gibt seinen Aufschlag erneut ab, liegt jetzt mit 3:5 im zweiten Satz zurück und steht mit dem Rücken zur Wand.
  • 19.30 Uhr: Thiem antwortet auf einen Stop von Melzer mit einem super Rückhand- Winner - drei Breakbälle für Thiem.
  • 19.29 Uhr: Jetzt auch noch Pech für Melzer. Nach einem Netzroller geht der Balls in Out - 0:30.
  • 19.28 Uhr: Und er beginnt sein Aufschlag- Spiel mit einem Rückhand- Volley ins Out - 0:15.
  • 19.27 Uhr: Melzer schlägt auf. Er muss das Game jetzt holen, sonst könnte für das Stadthallenturnier schon fast wieder vorbei sein.
  • 19.25 Uhr: Spektakulär! Thiem grabt einen Stop von Melzer mit letzter Kraft aus und passiert ihn am Netz. Er bringt sein Aufschlagspiel schon wieder zu- null durch. 4:3 im zweiten Satz!
  • 19.25 Uhr: Thiem am Netz bärenstark: Er wehrt einen Return von Melzer per Rückhand- Volley spektakulär ab und führt mit 30:0.
  • 19.24 Uhr: Ein Ass zum Abschluss! Melzer bleibt im zweiten Satz dran und stellt auf 3:3.
  • 19.24 Uhr: Netzroller - ins Out. Melzer vergibt seinen Spielball, Einstand.
  • 19.23 Uhr: Ein starker Ballwechsel endet mit einem unerzwungenen Fehler von Thiem - Vorteil, Melzer.
  • 19.21 Uhr: Melzer hat das ganze Feld vor sich offen, verzieht aber die Vorhand ins Aus und vergibt so einen Spielball - Einstand
  • 19.19 Uhr: Thiem verzieht einen Vorhand- Schlag völlig - 15:15.
  • 19.18 Uhr: Melzers Aufschlagspiel beginnt ungünstig für ihn - 0:15.
  • 19.17 Uhr: Thiem hat bei eigenem Aufschlag letztlich wieder keine Probleme. Er stellt auf 3:2.
  • 19.16 Uhr: Aber auch Melzer hat's drauf - er schießt eine Vorhand Thiem nur so um die Ohren. 40:15 für Thiem
  • 19.16 Uhr: Gegen diesen Smash von Thiem ist kein Kraut gewachsen - 40:0.
  • 19.15 Uhr: Wieder so eine krachende Rückhand von Dominic Thiem - die ihm zur 30:0- Führung bei eigenem Aufschlag verhilf.
  • 19.14 Uhr: Und ein Ass hinterher! Melzer bringt seinen Aufschlag zu- null durch, er gleicht zum 2:2 aus.
  • 19.14 Uhr: Jetzt gibt Melzer ordentlich Gas. Toller Vorhand- Winner, 40:0
  • 19.10 Uhr: Thiem zeigt sich vom ersten Game- Gewinn Melzers ziemlich unbeeindruckt und bringt sein Aufschlagspiel zu- null durch. Er führt mit 2:1 im zweiten Satz.
  • 19.08 Uhr: Da ist es, das erste Game für Gerald Melzer, er stellt auf 1:1 im ersten Satz. Der Jubel in der Halle ist groß.
  • 19.06 Uhr: Starker Vorhand- Winner von Melzer, der Ball geht direkt an die Seitenout- Linie - Spielball!
  • 19.05 Uhr: Melzer wehrt einen weiteren Breakball ab und zieht den Kopf erneut aus der Schling, Einstand.
  • 19.04 Uhr: Jetzt auch ein unerzwungener Rückhand- Fehler von Thiem, der somit die Breakchance vergibt - Einstand.
  • 19.02 Uhr: Melzer lässt einen out gegebenen Ball challengen - und kriegt recht. Es gibt zwei neue Bälle beim Stand von 30:40 gegen ihen. Sonst wäre das Game schon weg gewesen.
  • 19.02 Uhr: Melzer macht Druck, Thiem befreit sich aber mit druckvollen Schlägen und holt sich den nächsten Breakball.
  • 19.01 Uhr: Thiem wehrt ihn ab, Einstand.
  • 19.01 Uhr: Spektakulär! Melzer schließt per Rückhand- Volley über dem Kopf ab und erspielt sich einen Spielball.
  • 19 Uhr: Und noch einer - 30:30.
  • 18.59 Uhr: Und sofort folgt wieder ein unerzwungener Fehler - nur noch 30:15.
  • 18.59 Uhr: Stark! Melzer schließt einen spektakulären Ballwechsel mit einem Smash ab und stellt auf 30:0.
  • 18.58 Uhr: Aufschlag- Winner für Gerald Melzer, geht mit 15:0 in Führung - immerhin!
  • 18.57 Uhr: Thiem schießt ein Ass hinter her und führt mit 1:0.
  • 18.57 Uhr: Melzer findet gegen Thiems krachende Power- Schläger überhaupt kein Mittel - 40:15 aus Sicht Thiems.
  • 18.55 Uhr: Melzer ist völlig von der Rolle. Er verzieht eine Vorhand weit ins out, 30:0 aus bei Aufschlag Thiem
  • 18.55 Uhr: Los geht's mit dem zweiten Satz - und wenig überraschend mit einem Punktgewinn von Dominic Thiem, der Melzer überhaupt nicht ins Spiel kommen lässt - 15:0.
  • 18.52 Uhr: Das ging ja schnell! Thiem überrollt Melzer regelrecht und holt sich den ersten Satz mit 6:0.
  • 18.51 Uhr: 0:40, drei Satzbälle für Thiem
  • 18.51 Uhr: Vorhand- Volley von Melzer ins Out - 0:30.
  • 18.51 Uhr: Und der erste Satz könnte schnell vorbei sein - 0:15.
  • 18.50 Uhr: Es geht wieder los, Melzer serviert gegen den Satzverlust.
  • 18.48 Uhr: Spiel durch, Thiem zieht auf 5:0 davon.
  • 18.47 Uhr: Ass von Thiem - 40:30.
  • 18.46 Uhr: Thiem liegt in seinem nächsten Aufschlagspiel schon wieder mit 30:15 voran.
  • 18.45 Uhr: Thiem legt mit einer krachenden Rückhand nach und holt sich das nächste Break. er führt im ersten Satz schon mit 4:0.
  • 18.45 Uhr: Und wieder einunerzwungener Fehler von Melzer, Breakball für Thiem
  • 18.44 Uhr: Starker Vorhand- Winner von Melzer - 30:30.
  • 18.43 Uhr: Jetzt kommt für Thiem auch noch Glück dazu, in Form eines Netzrollers - 0:30.
  • 18.43 Uhr: Wieder einunerzwungener Fehler von Melzer, diesmal mit der Rückhand. Er liegt bei eigenem Aufschlag schon wieder 0:15 zurück.
  • 18.40 Uhr: Melzer macht jetzt zwar immerhin zwei Punkte in diesem Game, verliert es aber. Thiem führt mit 3:0.
  • 18.38 Uhr: Und da ist es passiert! Ein bärenstarker Thiem breakt Gerald Melzer und führt 2:0.
  • 18.37 Uhr: Thiems Rückhand kommt wie ein Geschoss daher - zwei Breakbälle.
  • 18.36 Uhr: Aufschlag Melzer und er liegt schnell mit 0:30 zurück.
  • 18.34 Uhr: Love- Game zum Auftakt. Thiem lässt nichts anbrennen und geht mit 1:0 in Führung.
  • 18.31 Uhr: Es geht los. Thiem beginnt mit eigenem Aufschlag - und mit einem Rückhandwinner - 15:0.
  • 18:30 Uhr: Unmittelbar vor Spielbeginn hat "Krone"- Reporter Peter Moizi noch Werner Latzelberger vom "Team Thiem" zum Gespräch gebeten:
    Video: sportkrone.at

  • 18:20 Uhr: Thiem und Melzer haben den Center Court bereits betreten. Die Stimmung hier in der Halle ist jetzt schon sehr stark. Jetzt steht Einschlagen auf dem Programm.
    Foto: MAx

  • 18:06 Uhr: Auch Alex Antonitsch ist heiß auf die Thiem- Partie. Wir haben ihn in den Katakomben abgefangen und zum Interview gebeten:
    Video: sportkrone.at

  • 17.33 Uhr: Noch ist in der Halle nicht die Hölle los. Der große Ansturm wird vermutlich erst unmittelbar vor dem Auftritt von Dominic vonstatten gehen. Letzten Informationen zufolge ist die Halle ausverkauft.
  • 17:32 Uhr: Kleiner Exkurs: Am Sonntag fand das sogenannt "Rado ProAm" statt, bei dem Promis wie Thomas Muster, Toni Polster oder Stefan Koubek auf das Stadthallen- Turnier einstimmten. Hier der krone.tv- Bericht dazu:
    Video: krone.tv

  • 17:21 Uhr: Wir haben uns im Pressezentrum mit Ex- Davis- Cup- Captain Clemens Trimmel unterhalten. "Eine undankbare Aufgabe für Dominic, gleich in der ersten Runde gegen einen Österreicher ran zu müssen", meint Trimmel, der Thiem aber dennoch als Favorit sieht: "Von der Papierform her müsste Dominic das Rennen machen."
  • 17:05 Uhr: Tsonga hat die Halle bereits betreten - hier ein Live- Stimmungsbericht vom Center Court:

  • 16.55 Uhr: Soeben ist die Partie Lopez gegen Pouille zu Ende gegangen. Lopez hat sich überraschend in drei Sätzen durchgesetzt. Jetzt wartet alles auf Topstar Jo- Wilfried Tsonga und sein Match gegen den Deutschen Ben Becker.
25.10.2016, 19:37
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum