Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
30.03.2017 - 03:16
Foto: AFP or licensors

Tennis- König Federer wirft Melzer aus dem Turnier

16.01.2017, 13:47

Tennis- König Roger Federer war für Jürgen Melzer eine Nummer zu groß! Der stark spielende Österreicher musste sich am Ende in vier Sätzen geschlagen geben. Was er vor dem Hit zu sagen hatte, sehen Sie oben im Video! Hier können Sie das Spiel im Ticker nachlesen:

Endstand: Jürgen Melzer - Roger Federer 5:7, 6:3, 2:6, 2:6

  • 13:46 Uhr: SPIEL, SATZ UND SIEG FEDERER! Der Schweizer setzt sich verdient in vier Sätzen durch. Melzer lieferte ein tolles Match ab, am Ende war Federer aber einfach zu stark! Am Dienstag (3. Match nach 1 Uhr) ist mit dem als Nummer acht gesetzten Dominic Thiem der letzte ÖTV- Akteur im Hauptbewerb im Einsatz. Der 23- jährige Weltranglisten- Achte trifft auf den Deutschen Jan- Lennard Struff.

  • 13:45 Uhr: Nun gibt es den ersten Matchball Roger Federer!

  • 13:43 Uhr: Was ihm aber leider nicht gelingt, Federer stellt auf 5:2 und steht kurz vor dem Einzug in die zweite Runde.

  • Foto: AFP or licensors
  • 13:40 Uhr: Melzer bringt seinen Aufschlag durch, 4:2! Der Österreicher braucht nun dringend ein Break.

  • 13:36 Uhr: Federer legt nach - 4:1 für den Schweizer!

  • 13:34 Uhr: BREAK FEDERER! War das schon die Vorentscheidung?

  • 13:33 Uhr: Zwei Breakbälle für Federer!

  • 13:30 Uhr: Federer rettet sich mit einem starken Service - 2:1!

  • 13:27 Uhr: Genialer Return von Melzer und danach gleich der nächste Winner. Bravo! 40:40

  • 13:26 Uhr: Melzer bringt seinen Aufschlag durch und zieht nach.

  • 13:23 Uhr: Und das bärenstark - 1:0 für Federer.

  • 13:21 Uhr: Melzer kann sich bisher nicht viel vorwerfen. Der Österreicher spielt eine starke Partie und hält gut mit Federer mit, der nun den vierten Satz eröffnet.

    Foto: AP
  • 13:18 Uhr: Und gleich den ersten verwertet er! Der dritte Satz geht deutlich mit 6:2 an Federer!

  • 13:17 Uhr: Zwei Satzbälle für Federer bei Aufschlag Melzer!

  • 13:15 Uhr: Toller Punkt mit dem besseren Ende für Federer. Das Publikum ist begeistert.

  • 13:13 Uhr: Mit einem Ass stellt der Superstar auf 5:2.

  • 13:12 Uhr: Melzer ärgert Federer bei dessen Aufschlag - 40:40!

  • 13:10 Uhr: Nächster Breakball für Federer, den Melzer sensationell abwehrt und sich anschließend das Game sichert - nur noch 2:4 aus der Sicht des Österreichers.

  • 13:06 Uhr: Federer nimmt wieder Fahrt auf und geht mit 4:1 in Führung.

  • 13:03 Uhr: Auweh, das ging jetzt schnell! BREAK FEDERER!

  • 13:00 Uhr: Knapp aber doch holt sich der Schweizer das Game zum 2:1.

  • 12:58 Uhr: Federer muss bei eigenem Aufschlag über Einstand.

  • 12:55 Uhr: Ganz großes Tennis von Federer, der den Return an die Linie setzt. Doch Melzer kämpft und stellt dank zweier starke Aufschläge auf 1:1.

  • 12:52 Uhr: Souverän stellt der Schweizer auf 1:0.

  • 12:51 Uhr: Federer eröffnet nun den dritten Satz.

    Foto: AP
  • 12:50 Uhr: YES! Melzer holt sich den zweiten Satz mit 6:3. Was für eine grandiose Leistung nachdem er bereits 1:3 zurück lag!

  • 12:48 Uhr: Melzer geht ans Netz, doch die Rückhand von Federer ist zu gut - Einstand.

  • 12:46 Uhr: Super Netzspiel von Melzer! 40:30 - Satzball!

  • 12:45 Uhr: 30:15 - Melzer fehlen nur noch zwei Punkte zum Satzausgleich.

  • 12:44 Uhr: BREAK MELZER! Der Österreicher serviert nun zum Satzgewinn.

  • 12:43 Uhr: Grandioses Tennis von Melzer, geniale Rückhandball beim Angriff von Federer.

  • 12:42 Uhr: Melzer geht ans Netz und macht den Punkt. Beide Spieler haben bisher von neun Netzangriffen fünf gewonnen.

  • 12:40 Uhr: Erstmalige Führung im zweiten Satz, der Österreicher gibt weiter Gas.

  • 12:38 Uhr: BREAK MELZER! Die zweite Chance konnte er nutzen, toller Fight! 3:3 - alles wieder offen ins Satz Nummer zwei.

  • 12:36 Uhr: Breakball für den Österreicher - gute Länge von Melzer!

  • 12:35 Uhr: Wow! Melzer knallt den Ball die Linie entlang. Doch Federer antwortet mit einem Ass.

  • 12:33 Uhr: Melzer mit dem Spielgewinn. Dennoch rennt der Österreich weiterhin dem Break hinterher.

  • 12:31 Uhr: Federer hat nun seinen Rhythmus gefunden, 3:1!

    Foto: AP
  • 12:29 Uhr: Werner Eschauer, Philipp Petzschner und Bruder Gerald feuern Melzer auf der Tribüne an - die Unterstützung kann er derzeit gut gebrauchen.

  • 12:27 Uhr: Melzer schreibt nun auch im zweiten Satz an und verkürzt auf 1:2!

  • 12:26 Uhr: Federer trifft die Linien nun perfekt und rettet sich aus der brenzligen Situation - 2:0 für den Schweizer.
  • 12:25 Uhr: Melzer wechselt den Schläger und macht sofort Druck. Federer muss über Einstand gehen.
  • 12:23 Uhr: 15:30 - schafft Melzer das Rebreak?
  • 12:21 Uhr: BREAK FEDERER! Melzer macht bei eigenem Aufschlag keinen Punkt. Fürchterlicher Auftakt!
  • 12:21 Uhr: Und der beginnt ganz schlecht, drei Breakbälle für Federer!
  • 12:20 Uhr: Melzer eröffnet nun den zweiten Satz!
  • 12:18 Uhr: Melzer ohne Chance! Federer holt sich Satz Nummer eins mit 7:5!
  • 12:16 Uhr: Oh, nein! BREAK FEDERER! Jetzt muss der Schweizer in Satz eins nur mehr ausservieren.
  • 12:15 Uhr: Grandioser Winner von Federer zum 0:40, das Publikum ist begeistert! Jetzt wird's eng aus österreichischer Sicht.
  • 12:14 Uhr: Federer macht Druck, geht ans Netz - 0:30 aus der Sicht von Melzer.
  • 12:12 Uhr: Doch der Schweizer gibt keinen Punkt ab, 5:5. Sehr enger erster Satz!
  • 12:09 Uhr: Aber auch Melzer gibt sich keine Blöße und geht wieder in Führung! Nun ist Federer unter Druck.
  • 12:06 Uhr: Ganz souveränes Aufschlagspiel des Schweizer Superstars zum 4:4! Alles wieder offen.
  • 12:04 Uhr: Melzer setzt den Volley ins Netz, schade! REBREAK, Federer verkürzt auf 3:4 aus seiner Sicht!
    Foto: AP
  • 12:02 Uhr: Doch Melzer kann ihn abwehren.
  • 12:01 Uhr: Auweh! Nun Breakball Federer.
  • 12:00 Uhr: Melzer muss kämpfen, Einstand bei eigenem Service!
  • 11:59 Uhr: Unnötiger Vorhand- Fehler von Melzer, danach ein toller Vorhand- Winner. 30:30.
  • 11:58 Uhr: Federer im Pech, Ball knapp im Aus. 15:15 bei Aufschlag Melzer.
  • 11:56 Uhr: Yes! BREAK MELZER! Jürgen nimmt Federer das Aufschlagspiel ab, ganz stark!
  • 11:55 Uhr: Breakball Melzer!
  • 11:54 Uhr: Schöner Rückhand- Volley von Federer. Den nächsten versemmelt er am Netz - 30:30!
  • 11:52 Uhr: Federers Ball landet kanpp im Aus. 3:2 für Melzer!
  • 11:51 Uhr: 40:40 - Der Deutsch- Wagramer muss über Einstand gehen.
  • 11:49 Uhr: Melzer setzt die Vorhand an die Linie, dann folgt der Doppelfehler. 15:30 - brenzlige Situation für den Österreicher
  • 11:48 Uhr: Federer legt einen Gang zu und stellt auf 2:2. Beide servieren bisher grandios.
  • 11:47 Uhr: Der erste Punkt für einen Rückschläger geht an Melzer - 15:15.
  • 11:46 Uhr: Melzer findet gut in die Partie, nächstes Aufschlagspiel ohne Punktverlust - 2:1!
  • 11:44 Uhr: Auch Federer lässt nichts anbrennen und gleicht aus.
  • 11:43 Uhr: Melzer macht ordentlich Druck, die Bälle landen aber im Aus - 30:0!
  • 11:42 Uhr: Und da ist das erste Game auch schon wieder vorbei. Melzer lässt Federer keinen Punkt und geht mit 1:0 in Führung. Toller Start!
  • 11:40 Uhr: Melzer eröffnet die Partie mit eigenem Aufschlag!
  • 11:38 Uhr: So jetzt geht's gleich los! Daumen drücken für unseren Jürgen!
  • 11:35 Uhr: Die Aufwärmphase hat bereits begonnen, beide schlagen sich ein. Die Vorfreude auf den Hit steigt!
  • 11:32 Uhr: Unter tosendem Applaus marschieren beide Spieler am Centercourt
  • 11:29 Uhr: Der Schweizer Superstar wusste übrigens schon vor Melzer um die Wiederauferstehung der ehemaligen Nummer acht, als er Jürgen vor dem letzten Quali- Spiel zurief: "Wir sehen uns im Hauptbewerb!"
  • 11:21 Uhr: Jetzt kann es nicht mehr lange dauern bis Jürgen Melzer und Roger Federer den Platz betreten.
  • 11:18 Uhr: Kerber jubelt! Die Deutsche setzt sich knapp aber doch mit 6:2, 5:7 und 6:2 durch.
    Kerber
    Foto: AP
  • 11:12 Uhr: Weiter heißt es warten, noch duellieren sich Kerber und Tsurenko am Centercourt. Indes zog die Nummer eins bei den Herren, Andy Murray (GBR), locker in die zweite Runde ein. Mit einem Dreisatzerfolg (7:5,7:6(5),6:2) gegen Illja Martschenko (UKR).
  • 10:43 Uhr: Die Australian Open gehören zu Federers Lieblingsturnieren. Der Schweizer konnte in Melbourne bereits viermal triumphieren, zuletzt 2010.
  • 10:41 Uhr: Tsurenko schafft überraschend den Satzausgleich. Wir müssen uns noch weiter gedulden.
  • 10:28 Uhr: Derzeit spielt die Deutsche Kerber, die Nummer eins der Tennis- Welt, auf dem Centercourt gegen die Ukrainerin Tsurenko. Es steht 6:2 und 5:5 aus der Sicht von Kerber. Daher wird sich der Beginn des Spiels zwischen Melzer und Federer etwas verzögern.
  • 10:17 Uhr: Im Head- to- Head liegt der Deutsch- Wagramer gegen Federer mit 1:3 zurück.
  • 09:57 Uhr: Melzer geht heute als großer Außenseiter in die Partie gegen den Schweizer. Dennoch trauen ihn einige die große Überraschung zu. Wie ist Ihre Meinung kurz vor Beginn des Hits?
  • 09:46 Uhr: Melzer und Federer haben einiges gemeinsam: Sie sind beide 35 Jahre alt und kommen von hartnäckigen Verletzungen zurück.
  • 09:34 Uhr: Für seinen Bruder Gerald gab es leider kein Erfolgserlebnis. Gegen den australischen Lokalmatador Alex De Minaur war nach fünf umkämpften Sätzen Endstation. Alles zu den bisherigen Spielen der ersten Runde lesen Sie HIER !
  • 09:26 Uhr: Vor der Partie gab sich Melzer trotz des starken Gegners durchaus zuversichtlich: "Anfangs hab ich schon gedacht, bitte nicht", lacht Melzer über das Hammerlos, "ich weiß, ich bin Außenseiter, aber das heißt ja nicht, dass ich mich von Roger abschießen lasse."
    Foto: GEPA
  • ​09:17 Uhr: Melzer hat sich durch die Qualifikation gekämpft und spielt nun auf dem Centercourt vor 15.000 Fans gegen den 17- fachen Grand- Slam- Sieger Federer. Was für ein Traumlos für unser Tennis- Ass!
  • 09:14 Uhr: Herzlich willkommen zum Liveticker des Duells Jürgen Melzer gegen Roger Federer!

Redakteur
Mario Drexler
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum