Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.07.2017 - 10:47
Foto: APA/Hans Klaus Techt

Strache stand Wahl- Finish schwer krank durch

13.12.2016, 16:55

Heinz- Christian Strache hatte im Finale des Hofburg- Wahlkampfes keinen sehr gesunden Eindruck hinterlassen. Im Gegenteil, der FPÖ- Chef schien ziemlich angeschlagen zu sein - und das war er tatsächlich: wegen einer übergangenen Lungenentzündung.

Dieser Umstand "bescherte" ihm nach Informationen der "Krone" jetzt eine siebentägige Antibiotika- Kur und den dringenden Rat des Arztes, sich zu schonen. Will er auch, aber erst zu den Weihnachtsfeiertagen - zumindest hat er das seiner Frau versprochen.

FPÖ-Chef Strache mit Gattin Philippa bei einer Veranstaltung am 12.11.2016
Foto: GEPA pictures
Heinz-Christian Strache am 4.12.2016 auf dem Weg zum Wahllokal
Foto: APA/Hans Klaus Techt

Redaktion
krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum