Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
25.09.2016 - 12:35
Foto: GEPA

Steffen Hofmann zurück im Rapid- Training

02.08.2016, 08:18

Es war die Hiobsbotschaft kurz vor Saisonstart: Steffen Hofmann, Kapitän des SK Rapid Wien, zog sich im Testspiel gegen Chelsea eines Meniskuseinrisses im Knie zu - mehrere Wochen Pause! Doch der 35- Jährige befindet sich auf dem Weg der Besserung und konnte bereits ein paar Passübungen am Spielfeld absolvieren.

Hofmann musste nach der Verletzung operiert werden, die Arthroskopie vor rund eineinhalb Wochen verlief gut. Schön langsam geht es aufwärts. Hofmann konnte bereits individuell trainieren, ein Blitz- Comeback ist aber dennoch unwahrscheinlich. Mit einem Blitz- Comeback ist aber trotzdem nicht zu rechnen, der Kapitän werde sicher noch zwei Wochen benötigen, um wieder in Form zu kommen.

Ebenfalls zurück im Rapid- Training ist Ersatz- Torwart Tobias Knoflach. Der 22- Jährige absolvierte zuletzt ein Probetraining beim niederländischen Zweitligisten FC Emmen. Der Transfer dürfte jedoch nicht zustande gekommen sein.

02.08.2016, 08:18
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum