Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 18:16
So sollen die Unterkünfte der potenziellen Siedler auf dem Mars aussehen.
Foto: Mars One

Projekt "Mars One" startet in seine nächste Phase

08.06.2016, 08:01

Das umstrittene Projekt einer Reise zum Mars ohne Rückkehr tritt in Phase zwei: In rund sechs Monaten sollen 40 Prozent der Kandidaten via Tests ausgewählt werden, aus denen sich dann in weiteren Etappen die 24 potenziellen Siedler des Roten Planeten rekrutieren, erklärte die niederländische Stiftung "Mars One", die Initiatorin des Projekts.

Ab 2026 will "Mars One" im Abstand von jeweils 26 Monaten sechs Teams, bestehend aus je vier Teilnehmern, auf den Mars schicken, wo sie für den Rest ihres Lebens bleiben sollen. Obwohl eine Rückkehr ausgeschlossen ist, hatten sich ursprünglich rund 200.000 Interessenten aus 140 Ländern gemeldet. Nach einer Vorauswahl blieben 100 Bewerber übrig.

Foto: Mars One

Fünf Tage lang müssen sie nun mehrere Tests durchlaufen, ähnlich den NASA- Tests für Astronauten. Viele Aufgaben lassen sich nur als Gruppe lösen, heißt es. Ihre erste unbemannte Mission plant die niederländische Stiftung bereits in zwei Jahren. Finanziert werden soll das Projekt zu einem Großteil durch Fernsehsendungen.

Bisher gab es nur Roboter- Missionen auf dem Mars. Die USA wollen in etwa 20 Jahren Astronauten auf den Roten Planeten schicken.

08.06.2016, 08:01
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum