Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
27.02.2017 - 03:27
Foto: Getty Images

Pöltl bei Toronto- Niederlage in der Startformation

15.02.2017, 08:36

Die anstehende Pause wegen des All- Star- Wochenendes der NBA in New Orleans kann den Toronto Raptors nur recht kommen. Die Kanadier erlitten in der Nacht auf Mittwoch mit 94:105 bei den Chicago Bulls eine weitere Niederlage. Der Wiener Jakob Pöltl gehörte bei seinem 31. Einsatz in der stärksten Basketball- Liga der Welt zum vierten Mal der Startformation an.

Für den 21- jährigen Rookie- Center gab es in "Windy City" 17:52 Minuten Spielzeit. Pöltl erzielte vier Punkte, zudem verzeichnete er je einen Rebound, Assist und blocked shot bei ebenfalls einem Turnover. Delon Wright, schon 2014/15 Teamkollege des Wieners an der University of Utah, kam nach langer Verletzungspause zu seinem Debüt im laufenden Spieljahr für die Raptors.

Die Kanadier haben seit der besten ersten Saisonhälfte ihrer Klub- Geschichte (28:13) nunmehr elf der vergangenen 15 Spiele verloren. Bei der dritten Niederlage in Serie war Kyle Lowry mit 22 Punkten erfolgreichster Scorer seines Teams.

Foto: Getty Images

Offiziell wurde in der Nacht auf Mittwoch auch der Wechsel von Power Forward Serge Ibaka (zuletzt Orlando Magic) nach Toronto. Die Raptors seien begeistert, einen Spieler seines Kalibers ihrem Kader hinzufügen zu können, sagte Präsident Masai Ujiri. Ibaka bringe u.a. wertvolle Play- off- Erfahrung mit. Für den 2,08 Meter großen 27- Jährigen, der neue Konkurrenz für Pöltl in der Mannschaft bedeutet, wechselt Terrence Ross nach Florida. Dazu erhielt Orlando auch einen Erstrunden- Pick im kommenden NBA- Draft.

In der Nacht auf Donnerstag bestreiten die Raptors das letzte Spiel vor der All- Star- Pause. Gegner im Air Canada Centre sind die Charlotte Hornets. Danach geht es für Toronto erst in der Nacht auf 25. Februar gegen die Boston Celtics weiter.

Redaktion
krone Sport
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum