Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 19:30
Foto: Jochen LüŸbke/dpa

PCs in Österreich illegal von FBI ausspioniert

29.07.2016, 11:40

Das FBI soll mindestens 50 Computer in Österreich illegal mit Schadsoftware infiziert haben, um an die IP- und MAC- Adressen der Geräte zu gelangen. Die Aktion fand im Rahmen einer Operation gegen Kinderpornographie statt.

Die US- Bundespolizei hatte im Rahmen ihrer "Operation Pacifier" (Friedensstifter) Anfang 2015 im Darknet eine italienische Kinderpornoseite entdeckt und kurzzeitig gekapert, um den Besuchern die Schadsoftware unterzujubeln, wie nun rund um die Prozesse gegen Kinderpornobezieher durch einen Bericht des US- Magazins "Vice"  bekannt wurde.

Die 50 heimischen IP- Adressen von mutmaßlichen Kunden wurden 2015 an das österreichische Bundeskriminalamt weitergeleitet, das die Verdächtigen anschließend ausforschte. Viele davon dürften längst verurteilt sein. Sollte sich herausstellen, dass die Daten tatsächlich illegal erhoben wurden, müssten die Fälle möglicherweise neu aufgerollt werden.

In Österreich wusste man bis dato nicht, wie das FBI an die Daten gelangt ist, man vermutete eine Art "Livestream", berichtete ein Ermittler dem "Kurier". Man habe nur die Adressen von Verdächtigen weitergeleitet bekommen - und diese seien allesamt "Treffer" gewesen.

29.07.2016, 11:40
krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum