Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
27.06.2017 - 11:12
Foto: GEPA / Video: krone.tv

ÖSV- Trainer Andreas Puelacher sorgt für Lacher

11.02.2017, 16:59

Trotz Absage der Herren- Abfahrt rennt im ÖSV- Team der Schmäh. Herren- Cheftrainer Andreas Puelacher scherzte: "Der Plan ist so: der 'Schröcksi' hat zu mir gesagt, wenn wir heute keine Medaille machen, dann bin ich weg. Also bin ich weg." Oben im Video sehen Sie Peter Schröcksnadel im Interview mit krone.tv.

Der Tiroler überraschte mit einer Kreative Antwort auf die Frage, was es nach der Absage für einen Plan für die Zukunft gäbe. ÖSV- Präsident Peter Schröcksnadel hielt sein Wort zur Erleichterung Puelachers nicht, dieser bleibt im Amt.

An der Absage der Herren- Abfahrt am frühen Samstagnachmittag gab es auf für ihn nichts zu rütteln. "Keine Chance. Ein faires Rennen wäre nicht möglich gewesen", erklärte Andreas Puelacher. Das Rennen soll nun am Sonntag nach der Damen- Abfahrt nachgeholt werden.

Redaktion
krone Sport
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum