Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
28.07.2017 - 20:03
Foto: APA/HBF/PUSCH

Österreich kooperiert bei Cyber- Abwehr mit Israel

15.11.2016, 08:50

Im Kampf gegen Cyber- Terrorismus und andere Bedrohungen aus dem Internet wollen Österreich und Israel künftig gemeinsame Sache machen: Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil und sein israelischer Amtskollege Avigdor Lieberman vereinbarten am Montag in Tel Aviv, innerhalb der nächsten zwei bis drei Monate ein Abkommen auszuarbeiten, das eine Kooperation im Bereich Cyber- Security zum Inhalt hat.

Doskozil freute sich am Montagabend vor österreichischen Journalisten über ein "sehr freundschaftliches Gespräch" mit seinem als schwierig bekannten israelischen Gegenüber. Lieberman habe die Zusammenarbeit auf dem Gebiet, auf dem Israel als weltweit führend gilt, "offensiv angeboten". Konkret soll ein Teil des noch auszuarbeitenden Abkommens in der Schulung österreichischer Cyber- Security- Experten in Israel bestehen.

Der Ausbau der Cyber- Abwehr  ist ein wesentlicher Teil von Doskozils Heeres- Reformplänen. Der Minister will ein eigenes Kommando für den Bereich Cyber- Abwehr schaffen. Bis 2020 sollen dort und im Heeres- Abwehramt 250 bis 350 zusätzliche neue Mitarbeiter aufgenommen werden, im Endausbau sollen es 1350 sein. Für ihre Ausrüstung mit Hard- und Software sollen bis 2020 mindestens 46 Millionen Euro in die Hand genommen werden, für neue Schulungszentren und Sanierungs- wie Adaptierungsmaßnahmen in bestehenden Anlagen weitere 13,5 Millionen.

15.11.2016, 08:50
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum