Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 19:30
Foto: APA/ROBERT JAEGER

Nächste Operation! Kavlak schon wieder verletzt

20.07.2016, 11:29

Der von zahlreichen Verletzungen zurückgeworfene ÖFB- Teamspieler Veli Kavlak hat sich diese Woche in Istanbul neuerlich einer Operation unterzogen. Der 27- jährige Mittelfeldspieler vom türkischen Fußball- Meister Besiktas Istanbul musste nach mehreren Schulter- OPs wegen Bandscheibenproblemen im Halswirbelbereich unters Messer.

Kavlak dürfte zumindest einen weiteren Monat ausfallen. Der Ex- Rapidler hat bereits eine lange Leidenszeit hinter sich. Nach seinen langwierigen Schulterproblemen absolvierte er in der vergangenen Saison in der Liga nur einen Kurzeinsatz. Davor war er fast ein Jahr ausgefallen. Für Österreichs EM- Kader war der defensive Mittelfeldmann dadurch kein Thema. Sein bisher letztes Länderspiel hat Kavlak im Herbst 2014 gegen Brasilien (1:2) bestritten.

20.07.2016, 11:29
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum