Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
26.03.2017 - 06:19
Breivik provoziert mit Hitlergruß
Foto: AP

Massenmörder Breivik provoziert mit Hitlergruß

10.01.2017, 14:22

Anders Behring Breivik hat am Dienstag gleich zum Auftakt des Berufungsprozesses um seine Haftbedingungen für einen Eklat gesorgt, indem er beim Betreten des Verhandlungssaales den rechten Arm zum Hitlergruß erhob. Verhandelt wird vor Gericht über die Frage, ob die lange Isolationshaft des 37- jährigen Norwegers und die strenge Kontrolle seiner Post gegen die Menschenrechte verstoßen.

In erster Instanz hatte ein Gericht dem Massenmörder, der gegen den Staat geklagt hatte, im April teilweise recht gegeben. Auch damals hatte Breivik zum Prozessauftakt seinen Arm zum Hitlergruß erhoben. Gegen das Urteil hatten sowohl Breivik als auch der norwegische Staat Berufung eingelegt.

Anders Behring Breivik
Foto: AP

Sechs Verhandlungstage eingeplant

Für den ersten Prozesstag ist eine Begehung des Gefängnisses geplant, in dem er inhaftiert ist. Außerdem wird eine Erklärung der Regierung erwartet. "Wir werden betonen, wie gefährlich Breivik eigentlich ist", sagte Anwalt Fredrik Sejersted dem Sender "NRK" kurz vor Prozessstart. Bis zum 18. Jänner sind sechs Verhandlungstage angesetzt.

Der Massenmörder Anders Behring Breivik
Foto: AP
Anders Behring Breivik
Foto: AP

Bei Angriffen in der norwegischen Hauptstadt Oslo und auf der Insel Utöya im Juli 2011 hatte Breivik 77 Menschen getötet. Dafür war er zu 21 Jahren Haft mit Sicherheitsverwahrung verurteilt worden.

Redaktion
krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum