Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
06.12.2016 - 08:20
Foto: Facebook.com

Lukas Müller wieder auf der Sprungschanze

10.08.2016, 11:08

Unglaublich, dieser Lukas Müller! Der bei einem Sturz am Kulm so schwer gestürzte Skispringer hat erstmals seit dem Unfalldrama wieder eine Skisprungschanze aufgesucht. Und zwar seine Lieblingsschanze, wie er sie nennt: die Paul- Außerleitner- Schanze in Bischofshofen.

"Unbezahlbar" nennt Müller auf Facebook das Gefühl, auf seine Lieblingsschanze zurückzukehren. Freudig post der Kärntner für ein schmissiges Bild - auf den eigenen Beinen stehend, wohlgemerkt.

Und das ist durchaus als Sensation zu werten. Müller war nach seinem Sturz am Kulm im Jänner eine inkomplette Querschnittslähmung diagnostiziert worden. Mitte Juli konnte er die Reha- Klinik in Bad Häring auf Krücken gehend verlassen.

Während seines Aufenthalts in Bad Häring haben wir Lukas Müller besucht und dabei dieses ausführliche Gespräch mit ihm geführt:

Video: krone.tv

10.08.2016, 11:08
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum