Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
30.03.2017 - 13:03
Foto: AP/San Antonio Fire Department / Video: kameraone

Krater "verschluckt" Straße: 69- jährige Frau tot

06.12.2016, 15:59

Im US- Bundesstaat Texas hat sich am Wochenende ein massiver Krater aufgetan - und das genau unter einer Straße. Eine 69- jährige Ex- Polizistin stürzte mit ihrem Auto in das riesige Loch, das sich plötzlich unter ihr auftat. Laut Angaben lokaler Medien versank die Frau mit ihrem Wagen in mehr als dreieinhalb Meter tiefem Wasser und starb.

Ein zweites Fahrzeug stürzte ebenfalls in die gewaltige Grube in San Antonio. Sein Lenker hatte Glück, er wurde leicht verletzt. Der Sheriff der Stadt zitierte am Dienstag örtliche Versorger, wonach ein Abwasserkanal unter der Straße nach schweren Regenfällen geborsten sei.

Foto: AP/San Antonio Fire Department

Redaktion
krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum