Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
06.12.2016 - 19:24
Foto: APA/WIENER LINIEN/ZINNER

Kind (7) in Straßenbahn von Betrunkenem begrapscht

01.07.2016, 11:16

Ein 48- jähriger Mann hat am Donnerstagnachmittag in Wien- Floridsdorf in einer Straßenbahn der Linie 31 ein siebenjähriges Mädchen sexuell belästigt. Laut Polizeisprecher Thomas Keiblinger hatte der Osttiroler rund 2,6 Promille Alkohol im Blut, als er sich neben das Kind setzte und es zu begrapschen begann. Der Vater des Mädchens saß eine Reihe davor und bekam zunächst gar nichts mit.

Ein Zeuge bemerkte die Tat als erster und rief: "Was machen sie da?" Der Vater riss daraufhin seine Tochter von dem Mann weg und brachte die geschockte Siebenjährige in Sicherheit. Der Zeuge begann unterdessen eine Rangelei mit dem 48- Jährigen und hielt ihn fest, während andere Insassen die Polizei verständigten. Der Mann wurde festgenommen. Einvernommen wurde er bisher nicht, weil er zu betrunken war.

Die Siebenjährige wurde von einem Amtsarzt untersucht. Verletzungen wurden nicht festgestellt, das Mädchen war aber schwer geschockt.

01.07.2016, 11:16
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum