Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
06.12.2016 - 17:53
Foto: thinkstockphotos.de (Symbolbild)

Kärnten: Iranerin (34) neben Radweg vergewaltigt

30.08.2016, 07:56

Nach einer Vergewaltigung ermittelt das Kärntner Landeskriminalamt: Eine Radfahrerin hatte am vergangenen Mittwoch Schreie im Bereich der Sattnitz vernommen und die Polizei alarmiert. Diese fand eine Asylwerberin aus dem Iran (34) im Böschungsbereich vor.

Bei der Einvernahme durch einen Dolmetscher beschrieb die 34- Jährige ihr Martyrium. Sie erzählte, dass ein Mann an der Sattnitz in Klagenfurt über sie hergefallen sei. Sofort wurde eine Fahndung eingeleitet.

Schon kurze Zeit später konnte die Polizei einen iranischen Asylwerber (25) als mutmaßlichen Täter festnehmen. Der 25- Jährige war zu dem Zeitpunkt schwer betrunken. Er wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft in Untersuchungshaft genommen. Die Ermittlungen gegen ihn laufen.

30.08.2016, 07:56
Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum