Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
29.06.2017 - 08:52
Foto: instagram.com

Jeder Finger ein Muskel: So pumpt sich Arnie auf

23.06.2016, 16:41

Dass Arnold Schwarzenegger (68) - wie er wohl sagen würde - a Riesnhetz mit Social Media hat, ist unbestritten. Kurze Blicke auf seine Facebook- , Twitter- , Instagram- oder Snapchat- Accounts genügen, um zu erkennen, dass unser "Terminator" betreffs Kommunikation noch keineswegs zum alten Eisen gehört. Mit seinem jüngsten Post hat Arnie nun erneut einen Web- Hit gelandet.

Hier zeigt uns der ehemalige Bodybuilding- Champion, Gouvernor und Hollywood- Superstar, wie er es schafft, seine Muskeln aufzublasen... Ein wahrlich effektives Training - zumindest für die Lachmuskeln!

Einige weitere Schmankerln von Arnies Facebook- Seite:

Auch auf Twitter und Instagram ist Schwarzenegger von knapp vier bzw. sechs Millionen Followern gern gesehen.

23.06.2016, 16:41
kal, krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum