Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
29.05.2017 - 03:00
Mitten in der Winterlandschaft loderte das Feuer.
Foto: APA/LPD VORARLBERG

Jagdhütte brannte mitten in Winterlandschaft ab

10.01.2017, 07:33

Auf einer Alm oberhalb von Dornbirn in Vorarlberg ist am Montag eine Jagdhütte komplett abgebrannt. Da die Zufahrtsstraßen aufgrund der Schneelage für die Feuerwehr nicht benützbar waren, wurde ein Hubschrauber zur Bekämpfung der Flammen eingesetzt.

Ein Tourengeher, der gegen 10.30 Uhr im Bereich der Alpe Gschwendt unterwegs war, wurde auf das Feuer in der Jagdhütte aufmerksam. Er alarmierte umgehend die Einsatzkräfte, die aber ein vollständiges Abbrennen des Gebäudes mit 20 Quadratmetern Grundfläche nicht mehr verhindern konnten.

Brandursache unklar

Die Brandursache steht noch nicht fest. Laut Polizei haben sich kurz vor Feuerausbruch noch die Besitzer in der Hütte aufgehalten. Die Polizeiinspektion Dornbirn und das Landeskriminalamt haben Ermittlungen aufgenommen. Verletzt wurde niemand.

Redaktion
krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum