Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
23.08.2017 - 07:35
Polizisten vor dem Tatort in Perchtoldsdorf
Foto: Klemens Groh

Gerald B.: "Meine Eltern haben mir nicht gefolgt"

06.01.2017, 19:25

"Nein, ich habe mein Verbrechen nicht geplant. Es ist einfach passiert", beteuert Gerald B. immer wieder vor den Ermittlern. Am Dienstag prügelte der 43- jährige ÖBB- Bedienstete seine pflegebedürftigen, gehörlosen Eltern im Familienhaus in Perchtoldsdorf in Niederösterreich mit einem Baseballschläger tot.

Nach der Bluttat hatte der Mann die Polizei alarmiert:  "Nehmt mich fest, ich habe etwas Fürchterliches getan." Im Verhör berichtete er nun von dem Auslöser für seine Wahnsinnstat: "Schon lange hatte ich meine immer gebrechlicher werdenden Eltern gebeten, vom ersten Stock ins Erdgeschoß zu ziehen. Doch sie hörten nicht auf mich."

In diesem Haus in Perchtoldsdorf wurden die zwei Leichen gefunden.
Foto: APA/HANS PUNZ

"Entsetzliche Ausweglosigkeit"

Zu Silvester sei es dann zu einem "dramatischen Vorfall" gekommen: "Meine Mutter stürzte die Treppe hinab, sie blutete, ich musste die Rettung rufen. Währenddessen übergab sich mein Vater dauernd, ich wusste nicht, wen ich zuerst versorgen sollte."

"Irgendetwas ist danach mit mir passiert", so Gerald B. zu seiner Anwältin Astrid Wagner. "Ich spürte plötzlich eine entsetzliche Ausweglosigkeit in mir." Und es sei niemand da gewesen, mit dem er über seine persönlichen Probleme reden hätte können: "Ich bin eben ein 'Mof'. Ein Mensch ohne Freunde."

Martina Prewein, Kronen Zeitung

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum