Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
24.04.2017 - 22:48
Mit Schutzanzügen und schwerem Atemschutz rückten die Einsatzkräfte an.
Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger

Feuerwehr- Großeinsatz wegen Säureaustritt in OÖ

17.01.2017, 17:05

In einer Molkerei in Oberösterreich ist am Dienstag Salpetersäure ausgelaufen. Der Betrieb mit rund 50 Mitarbeitern wurde vorübergehend evakuiert. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Produktion sei ebenfalls nicht beeinträchtigt worden, so Geschäftsführer Christoph Dörflinger.

Die Säure wird im Betrieb in verdünnter Form zu Reinigungszwecken verwendet und in einem eigenen Chemiekalien- Raum gelagert. Dort sei bei Arbeiten mit einem Stapler ein Container umgekippt, berichtete Dörflinger.

Foto: Pressefoto Scharinger/Daniel Scharinger

Sicherheitshalber wurde daraufhin die Firma geräumt, bis die Feuerwehr, die mit rund 80 Einsatzkräften vor Ort war, die Säure beseitigt hatte. Nach zwei Stunden konnte der Betrieb normal fortgesetzt werden. Die Produktion war ebenfalls nicht beeinträchtigt.

Redaktion
krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum