Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
28.03.2017 - 18:05
Der Wagen der beiden Wiener blieb im Schnee stecken.
Foto: APA/FF OBERTRAUN

Ehepaar wollte mit Auto via Skipiste zum Gipfel

06.12.2016, 15:43

Hoch hinaus wollte ein Wiener Paar bei seinem Sonntagsausflug in Obertraun in Oberösterreich. Doch da die Seilbahn auf den Krippenstein wegen Revisionsarbeiten geschlossen war, fuhr der Lenker mit seinem Pkw über eine Piste hinauf Richtung Aussichtsplattform am Gipfel. Nach 300 Metern steckte der Wagen im Schnee fest.

"Ein Auto steckt auf der Skipiste fest", mit diesen Worten alarmierte die Polizei Bad Goisern die Feuerwehr Obertraun. Deren Kommandant Hans Strick rückte mit elf Kameraden aus, und sie konnten nach kurzer Suche das Fahrzeug auf dem Skiweg lokalisieren. "Das Auto saß auf einem Schneehaufen, die Räder waren in der Luft."

Pkw mittels Seilwinde geborgen

Der Lenker gab an, er habe der Aussichtsplattform 5 Fingers einen Besuch abstatten wollen und sei mit dem Auto gefahren, weil die Seilbahn nicht in Betrieb war. Mittels Seilwinde konnten die Einsatzkräfte den festsitzenden Wagen wieder befreien, danach konnte der Wiener selbstständig die Fahrt hinab zur Straße fortsetzen. Schon im Vorjahr musste die Feuerwehr hier ein Auto von einer Langlaufloipe holen.

Redaktion
krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum