Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
05.12.2016 - 06:48
Foto: APA/dpa/Rainer Jensen

DFB- Teamchef Löw verlängert Vertrag bis 2020

28.10.2016, 22:46

Joachim Löw verlängert seinen Vertrag als deutscher Fußball- Teamchef offenbar vorzeitig um weitere zwei Jahre bis 2020!

Die letzten Details hätten der Weltmeister- Coach und der Deutsche Fußball- Bund (DFB) am Freitag geklärt, schrieb die "Bild"- Zeitung. Der DFB wollte den Bericht auf Anfrage nicht kommentieren. Löws  aktueller Vertrag ist bis zur WM 2018 gültig.

Der 56- jährige Ex- Trainer der Wiener Austria  und des FC Tirol hatte zuletzt "das ein oder andere Gespräch mit dem Verband" angekündigt. DFB- Präsident Reinhard Grindel hatte am Donnerstag den Willen zur Verlängerung bekräftigt: "Ich habe immer gesagt, dass Joachim Löw der beste Trainer ist, den wir uns vorstellen können."

28.10.2016, 22:46
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum