Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
26.06.2017 - 02:52
Foto: (c) [2008] JupiterImages Corporation

Burgenländer fiel Online- Bestellbetrug zum Opfer

08.02.2017, 12:24

Ein Burgenländer aus dem Bezirk Oberpullendorf ist Opfer eines Bestell- Betrugs im Internet geworden. Laut einem Bericht der Polizei am Mittwoch hatte der 23- Jährige im Jänner zwei Oldtimer- Motorräder über eine Verkaufsplattform erstanden, diese kamen allerdings nie bei ihm an.

Die Fahrzeuge sollten von der Schweiz aus verschickt werden. Als die Motorräder nicht eintrafen, wandte sich der Burgenländer an den Paketdienst. Dieser teilte ihm mit, dass der Versand zwar in Auftrag gegeben, die Ware jedoch nie zum Transport bereitgestellt worden war.

Pech für den Burgenländer: Das Geld war bereits an eine Bank in Ungarn überwiesen und dort auch behoben worden. Eine Rückbuchung war daher nicht mehr möglich. Die Schadenssumme liegt im höheren vierstelligen Bereich, die Polizei ermittelt.

Redaktion
krone.at
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum