Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
11.12.2016 - 01:08
Foto: AP

Barca macht Double dank heroischem Fight perfekt

23.05.2016, 00:07

Der FC Barcelona  hat das Double perfekt gemacht. Die "Blaugrana", die den Meistertitel schon in der Tasche hatten, gewannen am späten Samstagabend das Cup- Finale in Madrid gegen Europa- League- Sieger FC Sevilla mit 2:0 nach Verlängerung. Barca lieferte dabei einen heroischen Kampf. Das Starensemble war nämlich über eine Halbzeit lang nur zu zehnt am Platz. Die Tore fielen beide in der Verlängerung - erst traf Jordi Alba (97.), dann Neymar (123.).

Barcelona war in der ersten Halbzeit feldüberlegen, konnte daraus aber kein Kapital schlagen. In der 37. Minute dann der Schock für Barca: Javier Mascherano musste - wohl zurecht - wegen Torraubs vom Feld.

Rot für Banega

In der zweiten Halbzeit bot sich das genau umgekehrte Bild: Der numerisch überlegene FC Sevilla beherrschte Barca über weite Strecken - Tor gelang allerdings keines. Und praktisch mit Beginn der Verlängerung waren dann beide Teams nur noch zu zehnt auf dem Platz. Sevilla- Verteidiger Banega säbelte Barca- Star Neymar per Grätsche von hinten knapp vor der Strafraumgrenze um und sah - wohl ebenso zurecht - sofort Rot. Den darauffolgenden Freistoß brachte Messi zwar aufs, aber nicht ins Tor.

Goldtor durch Jordi Alba

In der 97. Minute dann die Erlösung für den FC Barcelona: Messi schickte per Lupfer Jordi Alba auf die Reise, der setzte sich im 16er gegen Sevilla- Verteidiger Vitolo durch und zog mit Links ins lange Eck ab - Tor! Es war das erste Saisonstor für Alba. Der Jubel kannte im Barca- Lager sowohl auf dem Rasen wie auch auf der Betreuerbank und in den Fanblöcken keine Grenzen.

Entscheidung durch Neymar

Barca erspielte sich in der Verlängerung weitere Chancen, verwertet diese aber zunächst nicht. Sevilla hat nicht mehr die Power zurückzuschlagen. In der 120. Minute musste dann auch noch Daniel Carrico vom Feld - erst sah er wegen einer Brutalo- Grätsche an Messi Gelb, danach wegen Meckerns gleich noch einmal, das ergab Gelb- Rot. Zwei Minuten später die endgültige Entscheidung: Wieder glänzte Messi mit einem herrlichen Lochpass - diesmal auf Neymar, der vom 5er- Eck überlegt einschob und das 2:0 fixierte.

Der Double- Gewinn für den FC Barcelona war perfekt. Für Barca ist es die erste Verteidigung des Cup- Titels seit 1998.

23.05.2016, 00:07
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum