Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
07.12.2016 - 23:17
Foto: APA/Helmut Fohringer, thinkstockphotos.de

AKH- Ärzteduo heuerte illegal Leihmutter an

24.05.2016, 07:21

Der Kinderwunsch war groß, sie hatten das Babyglück der anderen ständig vor Augen: Zwei homosexuelle Gynäkologen des AKH Wien sollen deshalb eine Ärzte- Kollegin zur Leihmutterschaft überredet haben. Der Fall flog auf, einer der Top- Mediziner wurde gefeuert. Die Suspendierung sei aber bereits wieder aufgehoben.

Diese Ärzte- Story aus dem AKH würde es sofort als Doppelfolge in die TV- Hits "Grey's Anatomy" oder "Emergency Room" schaffen: Der Star- Gynäkologe Univ.- Prof. A. (Name der Redaktion bekannt) wollte mit seinem Lebenspartner - ebenfalls ein Gynäkologe - ein Kind haben. Die zwei Mediziner fragten deshalb eine AKH- Ärztin, ob sie als Leihmutter aushelfen würde. Allerdings: Das Baby- Projekt musste geheim ablaufen, da der österreichische Gesetzgeber im Fortpflanzungsmedizingesetz von 1992 jede Leihmutterschaft verbietet. Die Strafen für diese Verwaltungsübertretung liegen bei maximal 50.000 Euro.

Das Wunschkind soll dann tatsächlich vom Gynäkologie- Professor mit der Kollegin gezeugt worden sein. Doch bereits wenige Wochen nach der Geburt flog der Fall auf. Die Leitung der medizinischen Universität suspendierte den Kindesvater vom Dienst. "Es lagen dafür mehrere Gründe vor", bestätigte ein Sprecher der Direktion das Verfahren.

Der Fall ging weiter an die Disziplinarkommission. "Die Suspendierung wurde bereits aufgehoben", sagt der bekannte Gynäkologe dazu im "Krone"- Gespräch. Seinen Dienst im AKH hat er aber noch nicht wieder angetreten.

24.05.2016, 07:21
Richard Schmitt, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum