Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 19:30
Bildungsministerin Hammerschmid und Finanzminister Schelling haben die Verhandlungen beendet.
Foto: APA/HANS KLAUS TECHT, APA/ROBERT JAEGER

525 Millionen Euro zusätzlich für die Bildung

10.10.2016, 16:55

Das heimische Schulsystem leidet unter notorischem Geldmangel, jetzt fließen noch einmal 525 Millionen Euro. Damit wird die Lücke im Bildungsbudget geschlossen - vorerst allerdings nur für heuer.

Zwei Tage vor der Budgetrede von Finanzminister Hans Jörg Schelling (ÖVP) am Mittwoch kann Bildungsministerin Sonja Hammerschmid (SPÖ) einen Erfolg verkünden: Ihr Ressort erhält heuer zusätzlich 525 Millionen Euro. Damit werde die seit Jahren bestehende "strukturelle Lücke" geschlossen. Im kommenden Jahr sollen inklusive der Mittel aus dem Integrationstopf zusätzlich rund 400 Millionen Euro fließen - zu wenig, wie jetzt schon beklagt wird.

Ohne eine generelle Kurskorrektur wird das wohl jedes Jahr so sein. Denn das Ministerium hat budgetmäßig nur sehr wenig Spielraum - knapp 90 Prozent des gesamten Geldes gehen für Lehrergehälter und Mieten auf. Internationale Vergleichsstudien stellen Österreich immer wieder ein schlechtes Zeugnis aus: Das Schulsystem ist teuer, die Lehrer unterrichten vergleichsweise wenig und verdienen dazu auch besser als in anderen Staaten. Eine dauerhafte Lösung des Problems ist nicht in Sicht.

10.10.2016, 16:55
Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum