Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
06.12.2016 - 19:01
Foto: APA/GERT EGGENBERGER / Video: SKY

3:0- Triumph! Die Austria lässt WAC alt aussehen

27.11.2016, 16:17

Nach der Heimschlappe in der Europa League hat die Wiener Austria nun wieder einen Dreipunkter landen können! In der Bundesliga gab es in Kärnten gegen den Wolfsberger AC einen letztlich deutlichen 3:0- Erfolg. Auch, wenn dem WAC zu unrecht ein regulärer Treffer aberkannt worden ist, der zu diesem Zeitpunkt die Führung bedeutet hätte und der Austria erst in der Nachspielzeit das 3:0 gelang. Im Video oben sehen Sie alle Highlights!

Lattentreffer, reguläres Tor aberkannt - der Wolfsberger AC ist derzeit wirklich nicht vom Glück verfolgt. Denn wären die Kärntner daheim gegen die Wiener Austria in Führung gegangen, wäre es durchaus verdient gewesen. So aber verhinderten Metall und der Referee die Führung und einen möglichen Punktegewinn.

Denn die Austria nahm die Einladung an, setzte ebenfalls auf Konter und sorgte durch Tajouri für das 1:0 (55.). Das 2:0 von Venuto (76.) war schon so etwas wie die Vorentscheidung. Den Schlusspunkt setzte Friesenbichler in der Nachspielzeit mit einem schönen Kontertor.

So lief die Partie:

Vor 3.850 Zuschauern war die Austria erwartet das tonangebende Team, konnte aus ihrer Überlegenheit aber vor der Pause kein Kapital schlagen. Die beste Gelegenheit ließ Lukas Rotpuller aus, der im Strafraumgetümmel aus sechs Metern die große Chance auf seinen zweiten Treffer innerhalb von vier Tagen vergab (17.).

Foto: APA/GERT EGGENBERGER

Die Hausherren, bei denen Trainer Heimo Pfeifenberger Kapitän Michael Sollbauer bereits zum dritten Mal in dieser Saison auf die Tribüne verbannte, suchten in seltenen und meist ungefährlichen Kontern ihr Heil, hätten nach gut einer halben Stunde aber eigentlich in Führung gehen müssen. Nachdem Philipp Prosenik ideal auf Gerald Nutz hatte abtropfen lassen, knallte dieser aus 17 Metern an die Latte, Wernitznig bugsierte den Abpraller ins Tor. Der folgende Abseitspfiff von Schiri Heiß ließ den Torjubel aber ersticken - zu Unrecht, wie die TV- Bilder bewiesen.

Weitschuss ins lange Eck

Die Austria tat auch nach dem Seitenwechsel mehr fürs Spiel und wurde in der 55. Minute belohnt: Tajouri, von den WAC- Kickern nur "begleitet", ließ bei seinem Weitschuss ins lange Eck WAC- Goalie Christian Dobnik keine Chance. Das Tor entfaltete wohltuende Wirkung auf die zuvor recht zähe Partie. In der Folge kamen die Gastgeber durch einen brandgefährlichen Wernitznig- Kopfball (65.) und einen strammen Schuss des eingewechselten Jacobo (73., Osman Hadzikic hielt), dem Ausgleich zumindest nahe.

Foto: APA/GERT EGGENBERGER

Doch "klingeln" ließ es einmal mehr die Austria, Venuto schob nach Hereingabe von Alexander Grünwald problemlos ein und sorgte so für die Vorentscheidung. In der Nachspielzeit lief der WAC dann noch in einen Konter, den "Joker" Friesenbichler mit dem 3:0 abschloss.

Bundesliga, 16. Runde
Sonntag
Rapid - Sturm 1:2 (1:1)
Salzburg - Admira 0:1 (0:1)
WAC - Austria 0:3 (0:0)
Samstag
Mattersburg - Altach 1:2 (0:1)
Ried - St. Pölten 1:2 (1:0)

27.11.2016, 16:17
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum