Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 07:36
Foto: EMI/Apple/Subafilms Ltd. / Video: EMI Music/Subafilms Ltd.

"Yellow Submarine" in neuem Glanz auf DVD und Blu- ray

31.05.2012, 17:46
Der seit vielen Jahren vergriffene Beatles-Streifen "Yellow Submarine" kommt in aufpolierter Fassung auf DVD und Blu-ray wieder in den Handel. Ein Team von Spezialisten hat den Klassiker aus dem Jahr 1968 – ein echter Meilenstein in der Geschichte des Zeichentrickfilms – in monatelanger Arbeit restauriert. Und die aufwendige Bearbeitung des Original-Materials hat sich gelohnt.

In dem Film (Trailer ansehen!) reisen die vom deutschen Star- Grafiker Heinz Edelmann gezeichneten Beatles mit einem gelben Unterseeboot in das Pepperland und befreien mit ihrer Musik dessen Bewohner von der Herrschaft der musikfeindlichen "Blaumiesen".

Der auf dem gleichnamigen Song von John Lennon und Paul McCartney basierende Streifen spinnt eine phantasievolle Geschichte voll Friede, Liebe und Hoffnung – Stimmungen, wie sie auch in den Songs der Beatles, die im Film verwendet werden, zum Ausdruck kamen. Etwa in "Nowhere Man", "Eleanor Rigby", "When I'm Sixty- Four", "Lucy In The Sky With Diamonds", "All You Need Is Love" oder "It's All Too Much".

Der abendfüllende Streifen ist geprägt von den damals neuesten Kunsttrends der jüngeren Generation, wie etwa den knalligen Pop- Art- Bildern von Andy Warhol, Alan Aldridge und Peter Blake sowie der psychedelischen Stimmung des "Sgt Pepper's Lonely Hearts Club Band"- Albums der Beatles, das ein Jahr zuvor veröffentlicht worden war.

Bild für Bild per Hand restauriert

Weil das Original- Artwork des Films handgezeichnet ist, bedurfte es bei der Restaurierung besonderer Vorsicht. So konnte etwa bei der digitalen Säuberung des Films keine automatisierte Software eingesetzt werden, jedes einzelne Bild musste vielmehr per Hand bearbeitet werden.

Auf DVD und Blu- ray enthalten sind einige Bonus- Features, darunter eine 7:30 Minuten lange Making- of- Dokumentation mit dem Titel "Mod Odyssey", der originale Kino- Trailer, Audiokommentare von Produzent John Coates und Art Director Edelmann sowie Storyboard- Sequenzen. Den Ton gibt es wahlweise in Mono- , Stereo- oder 5.1- Surround- Sound im Original bzw. in deutscher und italienischer Synchronisation, zudem gibt es Untertitel in knapp einem Dutzend Sprachen.

Beide Digipack- Packages enthalten Reproduktionen von Zelluloidfolie mit Zeichnungen, Sammelaufkleber sowie ein 16- seitiges Booklet mit einem Essay von John Lasseter, der nicht nur Kreativchef von Walt Disney und den Pixar Animation Studios ist, sondern auch ein großer Fan des kongenialen Films.

Auch Songtrack zum Film neu aufgelegt

Zeitgleich erscheint auch das erstmals 1999 veröffentlichte "Songtrack"- Album zu "Yellow Submarine" mit allen Beatles- Songs, die in dem Streifen zu hören sind, noch einmal neu. Im Gegensatz zum originalen, in den 1960ern erschienenen Soundtrack- Longplayer enthält die "Songtrack"- CD die Instrumentalmusik zum Film, die Beatles- Produzent George Martin beigesteuert hat, nicht.

Für den "Songtrack" wurden die Vorteile der heutigen Studiotechnik ausgenutzt und die in die Jahre gekommenen Bänder nicht nur digital remastered, sondern - erstmals in der Geschickte der Fab Four - auch völlig neu abgemischt (und für den Film sogar für das Mehrkanal- Tonsystem 5.1 Surround adaptiert).

Ein Umstand, der von manchen Beatles- Puristen zwar kritisiert wurde, doch das Ergebnis überzeugt: Der Sound ist einfach brillant, die 15 Beatles- Klassiker klingen unglaublich frisch und vorallem akkustische Instumente wie Streicher oder Klarinette gewinnen enorm an Klarheit. Tipp: Unbedingt einmal mit Kopfhörern genießen.

9 von 10 restaurierten gelben Unterseebooten

31.05.2012, 17:46
Wilhelm Eder
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum