Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
06.12.2016 - 19:07
Foto: Eric Ullrich

Xavier Naidoo garantiert ein überirdisches Konzert

18.11.2016, 10:00

Neue Ufer für Xavier Naidoo - nach seinem Abschied bei der Erfolgssendung "Sing meinen Song" hat sich der deutsche Barde wieder voll und ganz seiner Musik gewidmet und mit "Nicht von dieser Welt 2" den nächsten Top- Erfolg fabriziert. Damit geht er nun auf ausgedehnte Tour und schaut im 2017 auch in Wien vorbei.

Mit der Sendung "Sing meinen Song" kreierte Xavier Naidoo in den vergangenen Jahren eines der erfolgreichsten Musikkonzepte fürs Fernsehen. Und viele Fans bedauern es sehr, dass der Edelbarde nach drei Staffeln seinen Job als Gastgeber der Tauschkonzert- Show an den Nagel hängt. Statt ihm lädt nun das Rock- Duo The BossHoss prominente Kollegen zum gemeinsamen Musizieren nach Südafrika.

Seine Fans müssen jedoch nicht verzagen - die gewonnene Zeit nutzt Xavier Naidoo, um sich wieder voll und ganz seiner eigenen Musik zu widmen. Und das tut er, indem er zu seinen Wurzeln zurückkehrt. 1997 startete er seine unglaubliche Karriere mit dem Erfolgsalbum "Nicht von dieser Welt", das sich mehr als 1,5 Millionen Mal verkaufte und sich mehr als zwei Jahre lang in den deutschen Charts hielt. Nun erinnerte er sich an seine Anfänge und schloss dieses Jahr mit dem Album "Nicht von dieser Welt 2" an das Debüt an.

Damit geht er 2017 auch auf ausgedehnte Tour. Und kommt natürlich auch in die Wiener Stadthalle, in der er solo und auch mit den Söhnen Mannheims für magische Konzertmomente gesorgt hat. Am 4. Dezember macht er wieder einmal hier Station - und garantiert abermals überirdisch guten Musikgenuss. Nicht von dieser Welt eben.

Tickets gibt es ab 19. November, 10 Uhr im Internet unter www.ticketkrone.at .

18.11.2016, 10:00
red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum