Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 12:47
Foto: VWB Nathalie Bauer, Josefstadt, Ifkovitz, Robert Niederl

Wer bekommt den "Krone"- Musicalpreis?

25.04.2016, 12:25

Vor vier Jahren wurde der Österreichische Musiktheaterpreis ins Leben gerufen - und gehört schon jetzt zu den strahlenden Highlights der Kulturszene. Am Montag 27. Juni geht die glanzvolle Preisverleihung im Wiener Ronacher über die Bühne.

Ein ganz Großer hat ihn bereits fix in der Tasche - Stardirigent Zubin Metha. Er wird für sein Lebenswerk ausgezeichnet. "Es ist eine Ehre und erfüllt mich mit großem Stolz, in der Musikstadt Wien, in der ich studieren durfte, für mein Lebenswerk ausgezeichnet zu werden."

Der einzige Publikumspreis der Verleihung ist der "Krone"- Musicalpreis. Ab sofort können Sie HIER  abstimmen, wer gewinnt. Nominiert sind  Mark Seibert für seinen  Colloredo, Ana Milva Gomes als sanfte Baronin von Waldstätten (beide in "Mozart"),  Volksopern- Direktor Robert Meyer  für seinen Mann von La Mancha, Josefstadt- Direktor Herbert Föttinger für "La Cage Aux Folles" und  Vorstadtweib Nina Proll, die u. a. in "Cabaret" ihr Musical- Talent bewies.

Jetzt hier mitvoten und gewinnen! 

Ab sofort gibt es einige wenige Tickets für die exklusive Verleihung im Wiener Ronacher unter 01/588 85- 100 und www.ticketkrone.at  zu kaufen.

25.04.2016, 12:25
red
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum