Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 18:51
Foto: Neal Preston / Video: Universal Music

Rockstar- Legenden Queen kommen nach Wien

29.09.2014, 12:21
Sie können es nicht lassen - und wir sind froh darüber! Die britischen Rock-Legenden Queen rund um Super-Gitarrist Brian May und Drummer Roger Taylor setzen ihre Welttournee fort, und die "Krone" holt sie am 1. Februar in die Wiener Stadthalle. Am Mikro haben sie ein absolutes Supertalent im Gepäck - "American Idol"-Gewinner Adam Lambert.

Eines ist klar: Freddie Mercury kann niemand ersetzen. Der Sänger ist auch Jahre nach seinem Tod ein Symbol für Charisma, Glam- Rock und Bühnenpräsenz, wie sie sonst kaum jemand hat. Doch noch etwas ist klar: Die Hits von Queen vergehen nicht. Niemand wird müde, großartige Lieder wie "Bohemian Rhapsody", "We Will Rock You", "I Want It All" und viele, viele mehr zu hören.

Nimmermüde Bühnentiere

Sie gehören noch immer zum Besten, was die Radiostationen auf der ganzen Welt in der Dauerrotation haben. Und da ist es ein Glück, dass auch Queen- Drummer Roger Taylor und Gitarrist Brian May nicht müde werden, die großen Hits ihres Lebens live zu spielen.

Dank ihrer Leidenschaft ist die Sensation nun perfekt: Queen kommen am 1. Februar nach Wien! Und für diese Tour haben sie einen absolut würdigen Kandidaten fürs Mikro gefunden: Adam Lambert. Schon bei vergangenen Konzerten in unter anderem Australien und Neuseeland wurde der sympathische Sänger an der Seite von Roger Taylor und Brian May gefeiert. "Queen ohne Freddie – lohnt es sich da überhaupt Karten zu kaufen? Und wie! Er versucht nicht, Freddie Mercury nachzuahmen. Doch seine Kraft und Theatralik passen perfekt zur Band", schwärmte eine neuseeländische Zeitung.

"Ich musste mich während der gesamten Tour selbst immer zwicken", lacht der einstige "American Idol"- Gewinner. "Queen sind echte Rock- Ikonen. Es ist eine unfassbare Würde, diese Songs zu singen."

Vorverkaufsstart

Am 1. Februar kommt das fantastische Trio mit allen großen Queen- Hits in die Wiener Stadthalle. Tickets gibt es ab 2. Oktober, 9 Uhr, im "Krone"- Ticketshop , ab 4. Oktober auch unter 01/960 96 999.

29.09.2014, 12:21
Franziska Trost, Kronen Zeitung/frö
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum