Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 08:11
Foto: Hollywood in Vienna

Randy Newman: Der vielseitige Teufel live in Wien

12.07.2014, 17:00
Songwriter-Legende Randy Newman wird bei "Hollywood In Vienna" für seine Filmmusik ausgezeichnet. Im "Krone"- Interview erzählt der 70-Jährige nicht nur von seinen Plänen für die Show, sondern auch von den familiären Querverbindungen im Musikgenre und den nächsten ehrgeizigen Zielen, die Newman beharrlich verfolgt.

Anfang Juli war der Teufel zu Gast in New York – in Person des gemütlichen Sängers Randy Newman. Am Broadway schlüpfte er für ein szenisches Konzert seines Musicals "Faust" in die Rolle des Mephisto und erntete dafür frenetischen Jubel. Dass das Musical rund um den Literaturklassiker in den 90er- Jahren ein Flop war, spielte an diesem Abend keine Rolle mehr.

Erfolge im Filmgeschäft

Randy Newman hat einige Genres in seinem Leben ausprobiert. Als Singer/Songwriter gehört er mit seiner markanten, knarzigen Stimme   zu den ganz großen Legenden. "Dabei hatte ich mit 'Short People' meinen einzigen Hit in Amerika", gibt er lachend im "Krone"- Interview  zu. Seine absolute Erfolgsschiene fand er in der Filmmusik –rekordverdächtige 20 Mal erntete er dafür bereits Oscar- Nominierungen, zwei Statuen durfte er mit nach Hause nehmen.

Dabei wissen die meisten gar nicht, wie viele Melodien er für große Blockbuster beisteuerte. "In Musikerkreisen herrscht viel Snobismus, Filmmusik ist leider immer noch nicht so anerkannt wie andere Stile", bedauert er. Deswegen freut er sich umso mehr, wenn dieses unterschätzte Genre im Mittelpunkt steht. Wie bei der Gala "Hollywood in Vienna" am 24. und 25. September im Wiener Konzerthaus. Hier wird er mit dem Max- Steiner- Award ausgezeichnet – benannt nach dem  österreichischen Filmmusiker, der unter anderem "Vom Winde verweht" den bombastischen Klang verpasste. "Es ist eine Ehre für mich, mit seinem Namen ausgezeichnet werden."

Premiere in Wien

Steiner hatte damals einen ganz großen Konkurrenten in Hollywood: Alfred Newman – Randys Onkel, mit 45 Oscarnominierungen ein gutes Vorbild für den Neffen. "Ich habe ihn oft beobachtet. Sein Job hat nicht leicht ausgesehen, aber wie etwas, was ich auch schaffen könnte." In Wien mit dabei ist noch ein Mitglied des Filmkomponisten- Clans: Randys Cousin David wird das Konzert dirigieren. Zum ersten Mal stehen die beiden gemeinsam auf der Bühne.

Ein Hit darf an diesem Abend nicht fehlen: "You've Got A Friend In Me" aus "Toy Story", mit dem er sich eine ganz junge Fanschar ersang. "Unlängst stand ein Fünfjähriger vor der Bühne und hat mir so lange den Songtitel entgegengebrüllt, bis ich ihn gespielt habe",  lacht Randy.

Neue Pläne bereits geschmiedet

Nach Film und Musical sucht der 70- Jährige eine neue Herausforderung: "Ich würde wahnsinnig gerne eine Oper schreiben – über Jane Fonda. Ihr Leben ist so interessant und dramatisch, das wissen viele gar nicht. Es wäre ein wunderbarer Opernstoff." Vorerst ist Newman aber in Österreich zu sehen. Tickets für die Konzerte erhalten Sie unter 01/960 96 999 oder im "Krone"- Ticketshop .

12.07.2014, 17:00
Franziska Trost, Kronen Zeitung/frö
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum