Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
07.12.2016 - 10:34
Foto: EPA, AFP, Christian Thiele, Skalarmusic

Punk- Rock- Offensive beim Two Days A Week Festival

21.08.2013, 17:00
Nach dem Festival ist vor dem Festival. Kaum haben die Musikbegeisterten die Bandoffensive von Nova Rock, Frequency und Co. durchfeiert, steht Ende August mit dem Two Days A Week auch schon der krönende Abschluss des Festivalsommers am Programm. Das Line-Up kann sich vor allem bei Fans der Stromgitarrenklänge sehen lassen.

Das Two Days A Week Festival im beschaulichen Wiesen ist schon seit Jahren der gemütlichere Ausklang einer aufregenden Festival- Saison. So kann sich das Line- Up in der Ottakringer Arena auch in diesem Jahr wieder sehen lassen.

Am Freitag, dem 30. August, hat der Punk die Oberhand. So kann neben den deutschen Punk- Rockern Itchy Poopzkid und den australischen Punkabillys The Living End Schlagzeuger- Legende Marky Ramone als erstes großes Festival- Highlight bejubelt werden. Weiter im Takt geht es mit New Found Glory und den Nu- Metal- Pionieren Deftones, die erstmals nach dem Tod ihres langjährigen Bassisten Chi Cheng unterwegs sind. Highlight des Tages ist sicher der Auftritt der Ärzte, die schon zwei Tage zuvor "An Tagen wie Wiesen" ihren abgesagten Krieau- Gig nachholen werden. Abgeschlossen wird das flotte Paket von den US- Punk- Rock- Urvätern NOFX.

Am Samstag steigt der musikalische Abwechslungsreichtum. Jaya The Cat, Filter und die Irie Révoltés wärmen auf für die belgischen Rocker Triggerfinger, die letztes Jahr mit dem Lykke- Li- Cover "I Follow Rivers" einen veritablen Sommerhit landeten. Die Glam- Rocker The Darkness werden ihren feurigen Arena- Auftritt aus dem Winter überbieten wollen, bevor die deutschen Metaller Heaven Shall Burn mit Material ihres neuen Albums "Veto" für Moshpits im Publikum sorgen werden. Die spanische Ska- Institution Ska- P wird den zweitägigen Akustik- Reigen mit sommerlichen Klängen beschließen.

Festivalkarten und Tagestickets für das Two Days A Week von 30. bis 31. August in der Ottakringer Arena Wiesen sind unter 01/960 96 999 oder im "Krone"- Ticketshop  erhältlich.

21.08.2013, 17:00
Robert Fröwein, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum