Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
03.12.2016 - 03:20

Portal "We7" startet mit werbefinanzierten MP3s

08.05.2008, 16:10
Das von Musikerlegende Peter Gabriel unterstützte Portal "We7" hat seinen offiziellen Start hingelegt. 500.000 Gratis-MP3s mit einer 10 bis 15 Sekunden langen Werbebotschaft zu Beginn des Songs sind abrufbar. Mit SonyBMG hat We7 zumindest schon eines der großen Plattenlabels mit an Bord. Ein erster Blick zeigt, dass sich auf dem Portal mitunter gar namhafte Künstler wie Dido oder Mark Ronson, Oldies wie The Kinks oder Troggs, Hardrocker à la Motörhead oder Primal Scream und Exoten wie Schauspieler Billy Bob Thornton finden. Noch dazu gibt es einen übersichtlichen Channel mit Künstlern, die noch keinen Plattenvertrag haben. Verdict: sehr vielversprechend!

Für sein wirtschaftliches Konzept wurde das Portal lange belächtelt, fast ein Jahr ist es her, seit mit Peter Gabriels Unterstützung die Nachricht medienwirksam durch alle Kanäle geblasen wurde. Jetzt sind sie tatsächlich da, die MP3s mit vorangeschalteten Werbespots.

Das Prinzip von We7 ist einfach: Das Portal präsentiert sich primär als Online- Shop mit dazugehörigem Musik- Magazin, Newcomer- Portal und, und, und. Die Songs können angehört und zum üblichen Preis von 99 Cent gekauft werden. Als zweite Downloadoption ist es aber auch möglich, sich die Songs in einer Werbeversion gratis runterzuziehen (siehe Screenshot). Bis zu 100 MP3s pro Tag und 500 pro Woche sind erlaubt. Will man an ein ganzes Album heran, so muss man die Tracks aber einzeln downloaden. Die einzige Hürde: Man muss sich mit E- Mail- Adresse registrieren.

Die Files kommen als hochwertige 192 Kbit/s- Streams (besser als iTunes) und im MP3- Format ohne DRM. Das heißt, es ist theoretisch möglich, die Werbebotschaften mit einem beliebigen Wave- Editor wegzuschnipseln - was die "Terms Of Service" aber mit einem Passus, von wegen der von We7 bezogene Content dürfe nicht "adaptiert" oder "modifiziert" werden, untersagen. Unterm Strich präsentiert sich das Portal als durchaus gelungenes Projekt, von dem man wohl noch viel hören wird. Danke, Peter!

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum