Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 07:30
Foto: AFP, AP, Viennareport

Pop- Chamäleon Lady Gaga wird zur "Lady Style"

13.09.2014, 17:00
Auch wer ganz und gar gaga ist, wird einmal erwachsen. Die schrille Lady hat die Dame in sich entdeckt – und rebelliert nun gegen ihr schräges Pop-Image mit schicken Roben und Jazz. Lady Gaga versucht sich nach modischen Ausflügen zwischen skurril und obskur nun in vornehmer Zurückhaltung. Das soll auch den musikalischen Erfolg zurückbringen.

Wie kann man noch provozieren, wie auffallen, wenn schon alles einmal da gewesen ist? Es scheint, als gingen sogar der Meisterin der Exzentrik die Ideen aus. Lady Gaga hat die skurrilsten Outfits durch – sie schwebte als pinke Barbiepuppe, weißes Schneeflöckchen und grüne Elfe über die Red Carpets. Sie ließ sich von Kopf bis Fuß in rote Spitze einklöppeln, gewährte durch ein transparentes Nonnen- Gewand einen Blick auf ihre Nippel und balancierte Kopfschmuck in Form von Blumenbergen, überdimensionalen Glückskeksen und Weihnachtsdeko vor den Linsen der Paparazzi.

Roastbeef im Fleischkleid

Ihre Haarfarbe und Perücken wechselte sie so oft wie ihre mörderisch hohen High Heels, mit denen sie wortwörtlich zum größten Popstar aller Zeiten mutierte. Mut zur Hässlichkeit bewies sie mit aufgemalten Zahnlücken, schrecklichem Gebiss und seltsamen Pocken im Gesicht. Und wer wird je ihren Auftritt als lebendes Roastbeef in einem Fleischkleid vergessen?

Bei Lady Gaga wundert einen eigentlich nichts mehr – bis auf eines vielleicht: Normalität. Genau auf die scheint sie jetzt zu setzen, um ihrer etwas ins Stocken geratenen Karriere einen neuen Turbo- Boost zu verpassen. Ihr Ausflug in die Welt der elektronischen Sounds und coolen Clubs mit dem bombastisch beworbenen Album "ARTPOP" blieb hinter den Erwartungen zurück, also erfindet sich Lady Gaga eben neu – und macht dabei ihrem Namen alle Ehre. Aus der Lady wird eine echte Dame!

Jetzt im Lady- Look

Die Haare trägt sie nun entweder blond gelockt oder streng glatt gebügelt, auf den roten Teppichen glänzt sie in eleganten Versace- Roben, bei einem Konzert in Dubai zeigte sie sich keusch verhüllt und auch im Alltag hat sie den Lady- Look für sich entdeckt. Manchmal muss man nun zweimal hinsehen, um die neue Gaga ohne Maske zu erkennen.

Passend zum Aussehen steuert sie nun auch den nostalgischen Sound bei. Vorbei sind die Tage des elektronischen Bumm- Bumms – Madame Germanotta setzt auf dezentes "tztztztz", sie hat den Jazz für sich entdeckt. Statt der hipsten Produzenten holte sie sich Altmeister Tony Bennett an Bord, mit dem sie für das Album "Cheek To Cheek" amerikanische Jazzklassiker aufnahm. "Auf eine gewisse Art und Weise rebelliere ich damit gegen meine eigene Popmusik", meint sie selbst über die ungewöhnliche Zusammenarbeit. Für den 88- jährigen Entertainer hätte Lady Gaga ihren Look allerdings nicht ändern brauchen – er sagte ihr bereits vor Jahren voraus, dass sie einmal "größer als Elvis" werden würde. Und für ihn sei sie "der Picasso des Pop" – jetzt eben nicht mehr ganz so farbenfroh.

Tickets für Wien erhältlich!

Von der veränderten Lady Gaga können sich die österreichischen Fans bei ihrem Stadthallen- Auftritt am 2. November selbst überzeugen. Karten gibt es noch unter 01/960 96 999 oder im "Krone"- Ticketshop .

13.09.2014, 17:00
Franziska Trost, Kronen Zeitung/frö
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum