Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
27.05.2017 - 04:27
Foto: APA/HERBERT P. OCZERET

Neues und Altbekanntes beim 15. Frequency Festival

07.08.2015, 18:39
Die Headliner The Chemical Brothers, The Prodigy und Linkin Park stehen schon länger fest, auch, dass unter anderem Ellie Goulding, Casper, Interpol, The Offspring und Kendrick Lamar beim FM4 Frequency Festival vom 20. bis 22. August in St. Pölten auftreten. Nun hat der Veranstalter aber zahlreiche Neuerungen zur 15. Jubiläumsausgabe angekündigt. Karten sind übrigens noch zu haben.

"Heuer gilt erstmals: drei Festivals an ein bis drei Tagen, sieben Bühnen, 120 Acts", heißt es in einer Aussendung. Die Stilrichtung ist wieder in Richtung Alternative, Indie, Pop, Punk, Electro und Beats ausgelegt. Die langen Wege zwischen dem Daypark und dem Nightpark, wo bis in die Morgenstunden gefeiert wird, erspart man sich heuer: Das Nachtprogramm (unter anderem OMD, Modstep, Bakermat) geht nicht mehr in der entfernten Kaserne, sondern in den Hallen am VAZ- Gelände - also in unmittelbarer Nähe der Space Stage - über die Bühnen. Zugleich wurde das Fassungsvermögen des Nightparks vergrößert. "Es wird aber weiterhin eine limitierte Kapazität und ein Ampelsystem geben", so die Organisatoren. Der Zutritt erfolgt außen über die Kelsengasse.

Frequency wird auch zum Genussfestival

Im vergangenen Jahr wurde der Outer Space, das Gelände direkt vor der Hauptbühne des Dayparks, neu designt und kulinarisch aufgewertet. Hier will man 2015 in Form einer Art Genussfestival ansetzen: Heimische Gastronomen werden auf Regionalität setzen und Alternativen zum üblichen Festival- Fast- Food bieten - auch für Veganer.

Das Frequency setzt zudem weiter auf Nachhaltigkeit. "Das Müll- und Umweltkonzept Green Stage wurde von den Besuchern sehr gut angenommen. An den Festival- Tagen wurden am Gelände knapp 250.000 Leerdosen gesammelt, die direkt entsorgt werden konnten", freut man sich. Auch das Konzept des bereits erprobten Green Campers soll 2015 "noch einmal verbessert werden", heißt es auf der Internetseite.

Rotes Kreuz bereit

Auch das Rote Kreuz ist für das Festival bereits gerüstet. "Die derzeitige Wetterprognose sagt sonniges Wetter voraus", sieht Rotkreuz- Leiter Gerhard Heilig einem "schönen Festival" entgegen. In Spitzenzeiten werden bis zu 120 Personen - Sanitäter, KIT- Mitarbeiter, Notärzte, Stabs- und Logistikpersonal sowie Shuttledienst - gleichzeitig im Einsatz sein. Die rund 450 Sanitäter kommen zum Teil auch aus anderen Bundesländern, sie werden in 780 Schichtdiensten insgesamt mehr als 10.000 Einsatzstunden leisten. Der Ambulanzdienstbetrieb erfolgt rund um die Uhr von Mittwoch bis Sonntag.

Auch neun Sanitätsstützpunkte werden auf dem Camping- und Bühnengelände errichtet, wobei das Headquarter für weitergehende Versorgungen ausgestattet ist. Zehn Container sollen überdies als Lager- und Betriebsräume dienen. Nach den Erfahrungen der Vorjahre rechnet das Rote Kreuz mit 2.500 bis 3.000 Patienten. 2014 waren es 2.150 Fälle - von Wespenstichen bis Kreislaufschwäche. Lediglich 120 Menschen mussten ins Spital gebracht werden, wobei es keinen lebensbedrohlichen Notfall gab.

Anfahrt zum Frequency

Das Gelände ist mit dem Auto über die Westbautobahn A1, Abfahrt St. Pölten Süd, oder die S33, Abfahrt St. Pölten Ost, erreichbar. Die ÖBB verstärken die Züge des Regelverkehrs und bieten für die Heimreise Sonderzüge an.

07.08.2015, 18:39
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum