Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
19.08.2017 - 09:32
Foto: AFP

Iggy & The Stooges beehren im August die Wiener Arena

07.03.2013, 11:11
Iggy Pop wird gemeinhin nicht nur als "Godfather Of Punk" bezeichnet, er gehört auch schon seit mehr als 40 Jahren zu den schillerndsten Figuren des Musikgeschäfts. Im April veröffentlicht er mit seinem Stooges nun ein neues Studioalbum. Nun kommt der Blondschopf am 9. August in die Wiener Arena. "Krone"-Leser können sich ihre Tickets schon im Vorfeld sichern.

Es herrscht ein großes Berlin- Revival. Die Weltstars, die in den 70er- Jahren die Kulturszene der deutschen Metropole prägten und unsicher machten, kehren plötzlich alle zurück ins Rampenlicht. Nick Cave, der sich einst mit seiner ersten Band The Birthday Party von der lebendigen Kunstszene West- Berlins inspirieren ließ, feiert mit seinem neuen Album "Push The Sky Away" gerade ein umjubeltes Comeback. David Bowie meldet sich mit dem Album "The Next Day" (ab 8. März), in dem er auch auf seine legendären Berlin- Jahre zurückblickt, überraschend zurück. Und nun will es auch sein ehemaliger WG- Kollege Iggy Pop noch einmal wissen.

Urväter des Punk- Rock

Gemeinsam mit seiner Band The Stooges bringt er im April sein neues Werk "Ready To Die" heraus. Der Titel "Bereit zum Sterben" mag zwar etwas makaber wirken, doch wörtlich nimmt ihn der agile 65- Jährige natürlich nicht. Ganz im Gegenteil: Iggy Pop nimmt eher das unvergessliche Album "Lust For Life", das er mit David Bowie gemeinsam einspielte, als Motto für diesen Sommer. Denn Iggy & The Stooges werden ordentlich rocken und beweisen, warum sie noch immer als die Urväter des Punk- Rock verehrt werden.

Am 9. August holt ihn die "Krone" für ein Open- Air- Konzert in die Wiener Arena. Die alten Herren wollen lieber in kleiner Runde Gas geben – und auch wenn der Andrang auf Tickets sicher heftig sein wird, haben sie versprochen, nicht in eine größere Location auszuweichen.

Tickets sichern

Daher sollte man sich schnell Karten sichern. Die ersten 500 Tickets sind ab sofort exklusiv für "Krone"- Leser reserviert – unter 01/960 96 999 können Sie sie mit dem Kennwort "Krone" bestellen! Der normale Vorverkauf startet dann am Freitag, 8. März, unter 01/960 96 999 und im "Krone"- Ticketshop . Ermäßigte Tickets gibt es dann auch für "Krone"- Bonuscard- Besitzer .

07.03.2013, 11:11
Franziska Trost, Kronen Zeitung/frö
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum