Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
08.12.2016 - 07:53
Foto: www.commutainment.at

Gesangscontest "The Voice" feiert 15. Geburtstag

22.04.2016, 17:00

Elly V, James Cottriall, Kathi Kallauch oder Michelle Luttenberger - der renommierte Gesangswettbewerb "The Voice" hob in den letzten Jahren schon so manch talentierte Stimme in den Vordergrund. Nun feiert das Event seinen 15. Geburtstag und geht in die nächste Runde - Interessierte können sich bewerben und ein Teil der Veranstaltung werden.

"The Voice" findet heuer im Multiplex der SCS Wien statt, dort, wo vor 15 Jahren die Erfolgsgeschichte des großen österreichischen Gesangswettbewerbes begann. "Wir sind jedes Jahr aufs Neue verblüfft, welches Kreativpotential und Können in heimischen Talenten steckt. Man muss ihnen nur eine Chance geben, sie ernstgemeint fördern und dann haben wir Hits aus Österreich! Auch heuer haben sich wieder Sänger angemeldet, wo man sich fragt, ,wo wart ihr bisher', mehr verraten wir aber noch nicht, am 7. Mai geht es los mit den Pre- Selections, da kann man sich persönlich einen ersten Eindruck verschaffen", kommentiert das Veranstalterduo Helga Matzka und Reinhart Gabriel vorfreudig den Start von "The Voice" 2016.

Dass ihr Konzept funktioniert, beweist die 15- jährige Erfolgsgeschichte, denn die Bilanz fällt durchaus positiv aus:

  • Zehnt Künstler bekamen bisher Radio- Airplay
  • 28 Singles & sieben Alben waren/sind in den Top 40 in Österreich, drei Singles & zwei Alben in den Top 40 in Deutschland
  • mehr als 480 Wochen (9,2 Jahre!) waren/sind die Künstler bisher in den Charts
  • 11.500 Radiominuten und mehr als 2.500 TV- Minuten waren die Künstler "on air"
  • Inter/nationale Auftritte bei "Viva" und "The Dome", Song Contest, ORF- Dancing- Stars, Hauptbühne Donauinselfest u.v.a., sowie Engagements bei internationalen Musicalproduktionen
  • Auszeichnungen: Zweimal Amadeus sowie fünf Nominierungen für den Amadeus

Für Hitproduzent Alexander Kahr, der seit der ersten Stunde die jeweiligen Sieger produziert, steht fest: "Ich darf 'The Voice' seit 15 Jahren begleiten und es wurde sehr viel in der österreichischen Musikbranche erreicht. Wir können zwar niemandem Erfolg garantieren, denn darüber entscheidet letztlich das Publikum, aber wir können die absoluten Grundsteine für die weitere Karriereentwicklung legen. Vielleicht und gerade weil bei 'The Voice' weder Quoten- noch sofortiger Erfolgsdruck herrscht, können wir den Künstlern Zeit zur Entwicklung geben und ihnen langfristig wirklich mit Rat und Tat zur Seite stehen".

Die "The Voice"- Sieger gewannen sowohl die Finanzierung, als auch die Produktionen ihrer ersten Single, Plattenverträge und konnten dadurch erst ihre Profi- Karrieren starten.

Zu den bisherigen Siegern zählten etwa:

2015: CHRIS BERTL

Performte u.a. am Donauinselfest 2015 auf der Wiener Wiesn sowie auf zahlreichen anderen Events. Veröffentlichte bereits seine Single "Hoamat" sowie andere Songs und konnte die internationalen DJ- Charts stürmen.

2013: ELLY V

Elly V schaffte mit ihrem ersten Song "I'll Be Around" (Bounce) den Sprung zum ORF- ESC Vorentscheid 2016 (2. Platz) und in die Charts, samt Radio- Airplay.

2009: JAMES COTTRIALL

Absolvierte zahlreiche nationale und internationale Auftritte, nahm an Dancing Stars und der nationalen Vorentscheidung zum ESC 2012 teil. Mit zwei Alben und neun Singles war er gesamt 120 Wochen in den Charts und erhielt großes Radio- Airplay.

2007: KATHI KALLAUCH

Hat 2014 ihre EP und ihr Musikvideo veröffentlicht, nahm 2015 an der nationalen ESC- Vorentscheidung teil und kann sich über 20 Wochen Präsenz in den Ö3- Hörercharts, Radio- Airplay sowie zahlreiche Auftritte mit ihrer Band freuen.

Einzigartig bei "The Voice": die größten Plattenfirmen des Landes (Universal Music, Sony und Hoanzl) sitzen gemeinsam in der Jury! Dort dürfen heuer unter anderen auch James Cottriall, Eric Papilaya und Andy Lee Lang begrüßt werden. Die Experten werden nach fixen Kriterien anstelle von Sympathie- Voting Punkte vergeben.

Mitmachen lohnt sich. Es gibt es eine professionelle CD- Produktion mit Hitproduzent Alexander Kahr, einen Auftritt am Donauinselfest, ein Stipendium des Vienna Konservatoriums u.v.m. zu gewinnen. Mehr Informationen über die das Bewerbungsverfahren, die Teilnahmebedingungen, Termine und die Jury finden Sie unter www.thevoice2016.at .

22.04.2016, 17:00
krone.at/froe
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum