Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 04:29
Foto: Delia Baum, Sony Music

Fanta 4, Cro und Co.: Festivalhighlights im Sommer

24.11.2015, 20:00
Kein Stein blieb auf dem anderen, in der österreichischen Festivallandschaft. Die traditionellen Wiesen-Festivals rücken 2016 nach Wien und Eisenstadt, doch der beschauliche Ort im Burgenland bleibt den Feierwütigen als Veranstaltungsort erhalten. Nun präsentierten Arcadia Live das brandneue Sommerprogramm mit zahlreichen Highlights aus den verschiedensten Genres. Mit den Fantastischen Vier und Fritz Kalkbrenner stehen auch die ersten Top-Bands für das Nuke Festival in Graz stehen fest.
Nu Forms Festival, 30. Juni bis 2. Juli, Festivalgelände Wiesen:

Im Jubiläumsjahr 2016, genau 40 Jahre nachdem im burgenländischen Wiesen die Festivalkultur geboren wurde, steht das wohl schönste Outdoorgelände Österreichs erneut im musikalischen Fokus. Mit dem Nu Forms Festival feiert im Sommer 2016 ein neues Format seine Geburtsstunde, und das Team dahinter ist kein unbekanntes: Mastermind Christian Lakatos und seine ehemalige Urban Art Forms Crew zeichnen für ein Event verantwortlich, das sich bereits vor der Erstauflage als "Family Cometogether" der internationalen Drum- &- Bass- Szene sowie Bass- Music- Kultur versteht.

Dabei soll es nicht nur um die reine "Konsumation" von Musik gehen, sondern das Verständnis für die ganze Subkultur in all ihren Facetten geschärft werden. Und die Einbindung der Besucher durch Competitions und Workshops macht die Konsumenten zu Akteuren. Von der Szene, für die Szene. Auch die visuelle Umsetzung - Stichwort Visual Art - soll verstärkt zum Rundumerlebnis "Festival" beitragen. Dafür konnten die KollegInnen von 4youreye gewonnen werden, die seit mehr als einem Jahrzehnt bereits Teil der "Familie" und nicht nur national eine Instanz in dem Metier sind. Entgegen anderweitiger Bestreben, wird das Nu Forms Festival bewusst im intimen Rahmen gehalten und die Tickets limitiert. Der Wohlfühlfaktor für Besucher und Künstler hat dabei Priorität.

Das bisherige Line- Up: Annix * Black Sun Empire * Body & Soul * Bombaman Mc * Break B2b Dlr * Calyx & Teebee * Culprate * Current Value * D Bridge * Dc Breaks * Delta Heavy * Dimension * Disaszt * DJ Craze * Doctor P * Dossa & Locuzzed * Dub Phizix & Strategy * Dubapes * Ed Rush & Optical * Enei * Ernestor & Technikal Solutionz * Etherwood * Foreign Beggars * Fourward * Friction * Funtcase B2b Cookie Monsta * Goldie * Grooverider & Fabio * Hybrid Minds Plus * Icicle * Illskillz & Dkay * Ivylab * Kasra * Keeno * Koan Sound * London Elektricity * Maduk * Marky * Mc Daxta * Mc Fava * Mc Steezy * Mc Tempza * Mefjus & Emperor * Misanthrop * Murdock * Noisia * Nu:Tone B2b Logistics * Optiv & Btk * Panacea * Pandora & Coda * Phace * Rene Lavice * Rockwell * Snare & Sonar * State Of Mind * Suki * Tc * The Prototypes * The Upbeats * Twenty Freeze & Impact * Twisted Technique

Out Of The Woods, 15. bis 16. Juli, Festivalgelände Wiesen:

Es raschelt und rauscht in der österreichischen Festivallandschaft, denn das Out Of The Woods bringt frische Acts aus den Tiefen des Indie- und Alternative- Geästs. Die ersten Fixbestätigungen:

AnnenMayKantereit * Tocotronic * Steaming Satellites * The Beth Edges u.v.m.

Hip Hop Open Austria, 22. bis 23. Juli, Festivalgelände Wiesen:

Ein Fuchs muss tun, was ein Fuchs tun muss - und zwar in diesem Fall unseren guten, alten Freund Hip Hop nach Österreich bringen. Das geschichtsträchtige Hip Hop Open hat inzwischen seinen festen Sitz in der österreichischen Festivallandschaft gefunden:
2014 wurde zum ersten Mal in der altehrwürdigen Open Air Arena Wien zu den Beats und Rhymes von Nas, Blumentopf, Hill Top Hoods oder Crack Ignaz mit den Köpfen genickt. 2015 wurde dann mit A$AP Rocky, ASD, The Underachievers und Prinz Porno gebounced, was das Zeug hält. Dazu gab es noch jede Menge Specials und Side Events wie den Graff Corner oder das Freestyle Battle. Und weil aller guten Dinge mindestens drei sind, gibt es natürlich auch 2016 eine Ausgabe des Hip Hop Open Austria.

Bisher fix dabei: Beginner * Sido * Blumentopf * Fiva * Fünf Sterne Deluxe * Genetikk * Antilopen Gang * Texta * Lance Butters * Chefket * Yasmo & Die Klangkantine * Huhnmensch & Böser Wolf u.v.m. Wie Snoop Dogg schon sagte: "Hip Hop is what makes the world go around."

Cro MTV Unplugged, 30. Juli, Festivalgelände Wiesen:

Nach der sehr erfolgreichen Mello Tour mit mehr als 200.000 Besuchern und zahlreichen Festivals geht Cro 2016 mit seiner MTV- Unplugged- Platte und 20 Mann und Frau starkem Orchester einmalig auf große Open- Air- Tour. Mit dem gesamten Orchester besucht Cro dabei 17 ganz besondere Locations. Unter anderem das wunderschöne Festivalgelände in Wiesen.

Natürlich werden dabei immer wieder auch die Gäste des MTV Unplugged bei verschiedenen Shows als Überraschungsgäste vorbei schauen. Cro sagt dazu: "Ich freue mich mega auf die Tour. Wir spielen lauter verrückte und schöne Locations wo wir vorher noch nie gespielt haben. Meistens direkt am Wasser, wenn's zu heiß wird, kann man direkt in den See springen! Sommer, Wasser, Open Air, genau mein Ding. Die ganze Tour wird's nur ein einziges Mal geben und dazu ist das ganze Orchester mit am Start. Besser geht's nicht!"

One Drop Festival, 26. bis 27. August, Festivalgelände Wiesen:

Am 26. und 27. Juli wird zum ersten Mal das One Drop Festival auf dem Festivalgelände Wiesen über die Bühne gehen. Ein Festival, das auf Reggae und Artverwandtes ausgerichtet ist und nicht nur durch das Line Up, sondern auch durch ein liebevolles Drumherum eine Bereicherung der österreichischen Festival- Landschaft darstellen wird. Musikalisches Programm gibt es nicht nur auf der Hauptbühne, sondern bis in die frühen Morgenstunden auch auf der Soundsystem Stage. Außerdem wird es verschiedenste kulinarische Bereiche, Bazare, Workshops, Kinderbetreuung und Vortragsreihen geben.

Das One Drop Festival steht unter dem Motto "One Love And Unity" und soll eine Anlaufstelle für Menschen von jung bis alt sein, die sich an einem liebevollen und friedlichen Miteinander erfreuen und mit entspannter Musik und abwechslungsreichem Rahmenprogramm eine qualitativ hochwertige Zeit verbringen möchten. Erste Bands folgen in Kürze.

Nuke Festival, 2. bis 3. September, Messegelände Graz:

Nuke steht für Popmusik in all ihren Facetten - ein bisschen Hip Hop hier, ein paar Gitarren da und ein guter Schuss Reggae- Beats - und natürlich auch für ein Festival bei entspannter Atmosphäre mit einem abwechslungsreichen, musikalischen Line- Up, bei dem für jeden etwas dabei ist.
Das Festival zeichnete sich zudem 2015 durch seinen hohen Anteil an österreichischen Künstlern aus.

Nuke bedeutet aber nicht nur ein Erlebnis auf der Bühne: Liebe, Qualität und Herzblut in allen Bereichen sind bei der Gestaltung des gesamten Festivals ein großes Anliegen. Vom Besucher, über Medien und Partner bis hin zum Künstler, soll jeder das NUKE als ganz besonderes Festivalerlebnis wahrnehmen. Hierzu gehört natürlich auch die High Quality Food Area, die Gaumenfreude für höchsten Genuss bietet (natürlich inklusive vegetarischen und veganen Schmankerln), die zugehörige Chill Out Area, die einen während des Festivals wieder Energie tanken lässt und viele weitere, liebevolle Details.

Dieses Festivalflair bietet das Nuke zudem in bester Lage: mitten im Herzen der schönen Stadt Graz. 2016 geht das Nuke als alter Hase der österreichischen Open- Air- Festivallandschaft, der in der Vergangenheit schon eine stattliche Zahl an namhaften Musikern auf seine Bühne geladen hatte, wieder mit großer Freude in die Vollen für ein weiteres, sommerliches Festivalhighlight. Und damit das schöne Nuke- Feeling im kommenden Sommer noch ein bisschen länger geht, findet das Nuke 2016 ganze zwei Tage auf dem Freigelände der Messe Graz statt. Aber das Nuke wird nicht nur länger, sondern vergrößert auch sein Areal auf das gesamte Freigelände der Messe Graz. Das bedeutet konkret: eine zweite Bühne für noch mehr Acts und die Beatpatrol Nights für elektronische Beats in der Stadthalle Graz!

Bislang fixiert für die Nuke Mainstage: Die Fantastischen Vier * AnnenMayKantereit * SDP * Die Orsons * Grossstadtgeflüster u.v.m. Auf der Secondstage werden 5/8 in Ehr'n * Dawa * Granada und viele weitere Acts für musikalische Highlights sorgen. Für nächtliche Unterhaltung sorgen u.a. Fritz Kalkbrenner * Camo & Krooked und Gudrun von Laxenburg bei den Beatpatrol Nights in der Stadthalle Graz.

Tickets für die verschiedenen Events erhalten Sie unter 01/960 96 999 oder im "Krone"- Ticketshop .

24.11.2015, 20:00
Robert Fröwein, Kronen Zeitung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum