Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 17:17
Foto: Roland Rudolph

Elina Garanca: Alles eine Frage der Organisation

05.05.2014, 21:00
Nach ihrer Babypause ist Mezzosopranistin Elina Garanca gestärkt zurückgekehrt und wird am 5. Juli ein großes Open Air in Kitzbühel spielen. Die "Krone" traf die sympathische 37-Jährige zum lockeren Gespräch über das Muttersein, Zeitprobleme und weshalb es im Fitnesscenter nicht immer um Fitness geht.

Sie lacht über das ganze Gesicht, das doppelte Mutterglück strahlt aus ihrem Antlitz. Im Jänner brachte Elina Garanca ihre zweite Tochter Cristina auf die Welt – nun kehrt sie aus der Babypause zurück. "Sie ist diesmal viel zu schnell vergangen", meint die Operndiva im "Krone"- Interview. "Bei uns zu Hause ist jetzt alles eine Frage der Koordination – stillen, die Große muss in den Kindergarten, schnell unter die Dusche, spielen, baden und und und. Um 23 Uhr falle ich erschöpft ins Bett – und um 2 Uhr früh geht's schon wieder los", lacht sie über den Stress, den wohl jede Mutter kennt.

"Jänner, Februar und März war ich ganz zu Hause, da hat mein Mann Karel sehr viel gearbeitet. Nun bin ich wieder mehr unterwegs. Wir versuchen da eine Balance herzustellen. Das ist wohl das Um und Auf für Karrieremütter."

Gesang vor Fitness

Im stressigen Baby- Alltag stand natürlich auch sehr viel Sport auf dem Programm: "Was soll ich sagen: Die Kleidergrößen werden immer größer, man versucht halt, mit anderen Modellen zu kaschieren", gesteht die 37- Jährige sympathisch uneitel. "Aber natürlich habe ich abgespeckt, war laufen, spazieren, im Fitnesscenter und so weiter. Das mache ich aber weniger wegen der Figur, sondern um wieder mehr Ausdauer zum Singen zu bekommen."

Topfit präsentiert sie sich dann am 5. Juli bei ihrem großen Open- Air- Konzert "Klassik in den Alpen" in Kitzbühel. "Die Bergkulisse dort ist beeindruckend, es ist unglaublich, wie der Klang der Stimme durch die Berge widerhallt", freut sie sich. Mit dabei hat die fesche Mama eine ganze Kinderschar – die Wiener Sängerknaben. "Sie werden traditionell Österreichisches singen", verrät die Mezzosopranistin.

Live in Kitzbühel

In Garancas Herzen hat Österreich auch einen speziellen Platz: "Ich will, dass meine Kinder in Wien zur Schule gehen. Im Sommer fangen wir an, uns nach einem Haus umzuschauen." Karten für ihr "Krone"- Konzert gibt es im "Krone"- Ticketshop  oder unter 01/960 96 999, Ermäßigungen unter www.kronebonuscard.at .

05.05.2014, 21:00
Franziska Trost, Kronen Zeitung/frö
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum